Der Chin Puff – lässig währt am längsten.

Der Chin Puff – lässig währt am längsten

Chin Puff.

Klein und fein. Ein dünner Bartstrich unter der Lippe. Ideal für Einsteiger.

Bist du bereit für den Chin Puff?


Die häufigsten Fragen zur Pflege eines Chin-Puffs.

Einen Chin-Puff zu pflegen, mag dem auf dem ersten Blick ein leichtes Spiel sein. Wenn du mit deinem Chin Puff aber einmal nicht weiter weißt, sende uns eine Mail.


Mit dieser Anleitung schaffst du es zum Chin-Puff.

Du bist neu in der Bartszene und willst dich eindrucksvoll in den Mittelpunkt rücken? Dann versuch es am besten mit einem lässigen Chin Puff.

1

Der etwas andere Unterlippenbart.

Streng genommen ist der Chin Puff ein Unterlippenbart, wenn auch in einer etwas extravaganten Art. Wenn du einen Soul Patch cool findest, du weißt schon, den Bart, der wie ein kleiner Flecken am Kinn aussieht, dann wird dir auch der Chin Puff gefallen, der eine längliche Form hat denn er ist der perfekte Bart, wenn du noch keine große Erfahrung mit Bärten hast. Der Chin Puff lässt sich einfach stylen, er braucht keine übermäßige Pflege, alles, was du brauchst, um den Bart in Form zu bringen, ist ein gutes Rasierset.

2

Spitzfindig, aber raffiniert.

Klein, aber fein – das ist das erklärte Motto des Chin Puff, denn er ist wenig markant, sorgt aber trotzdem für Aufsehen. Der Soul Patch passt sich jeder Gesichtsform an, der Chin Puff ist da schon ein wenig wählerisch. Bei einem ausgeprägten Kinn (Michael Schumacher lässt grüßen) oder einer länglichen Gesichtsform ist ein Chin Puff keine so gute Idee, denn der schmale Streifen Bart unter der Unterlippe zieht ein langes Gesicht rein optisch noch mehr in die Länge. Bei einer runden oder breiten Gesichtsform sieht der Chin Puff allerdings vortrefflich und immer echt cool aus.

Diese Produkte helfen bei der Pflege deines Chin Puffs:

3

Der Weg zum Chin Puff.

Ist deine Wahl auf einen lässigen Chin Puff gefallen, dann ist es nach unserer Erfahrung ein guter Weg, erst mal einen Kinnbart wachsen zu lassen. Das ist eine einfache Sache, die du mit Sicherheit gut bewältigen kannst. Hat der Kinnbart dann eine ordentliche Länge und Dichte erreicht, dann wird es Zeit, zum Rasierset zu greifen. Versuch die Mitte des Kinns anzuvisieren, wenn du die Barthaare links und rechts abrasierst, dann kann nicht mehr viel passieren. Orientier dich einfach an den beiden mittleren Zähnen unten im Kiefer, in dieser Linie sollte der Chin Puff idealerweise sitzen.

4

Toll zu kombinieren.

Total lässig und cool ist der Chin Puff, wenn er als Solist auftritt, du kannst ihn aber auch ohne Probleme mit einem flotten Oberlippenbart kombinieren. Ein Knebelbart, aber auch der extravagante Victor-Emanuel Bart machen sich zu einem Chin Puff besonders gut, denn damit schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe. Das Augenmerk richtet sich zum einen auf den Chin Puff, aber auch auf den Oberlippenbart, und damit stehst du mit deinem Bart auf jeden Fall im Mittelpunkt. Du stehst auf einen Drei-Tage-Bart? Auch kein Problem, denn auch zu diesem legeren Bart macht der Chin Puff Bart immer eine sehr gute Figur.

5

Bloß nicht überheblich werden.

Trimmen steht beim Chin Puff wie bei allen anderen lässigen Bärten immer auf dem Programm, aber bei einem Chin Puff ist es eine echte Notwendigkeit. Wenn der Unterlippenbart nicht regelmäßig getrimmt wird, dann sieht der Bartträger schnell aggressiv und zudem auch arrogant aus, und das ist nicht der Sinn der Sache. Also, wenn du dich für einen Chin Puff entschieden hast, dann musst du regelmäßig ran und den Bart immer schön kurz halten. Kleiner Tipp, trimm deinen Chin Puff Bart immer dann, wenn die Haare trocken sind, denn nass haben sie eine andere Länge.

 

Best Practices: Chin Puff – jeder hatte schon mal einen.

Der Chin Puff, der Bart für Einsteiger. Denn jeder hat mal klein angefangen.

Kaum ein anderer Bart ist bei berühmten Männern so beliebt wie der klassische Chin Puff. George Clooney hatte schon einen und auch Brad Pitt wurde schon mit einem Chin Puff gesichtet. Leonardo DiCaprio reiht sich in die Liste der Chin Puff Träger ein und auch Tom Waits holt regelmäßig den Trimmer raus und bringt seinen Unterlippenbart in Form. Die Herren in Hollywood lassen sich gerne einen Drei-Tage-Bart stehen und kombinieren ihn dann mit einem Chin Puff Bart, denn das sieht immer cool aus.