The ZZ – das Comeback des etwas anderen Vollbarts.

The ZZ – das Comeback des etwas anderen Vollbarts.

Der ZZ.

Ein überlanger Vollbart, der über viele Jahre hin gewachsen ist. Ein Bart voll Weißheit und Geduld.

Dieser Bart ist nichts für Männer mit schwachen Nerven!


Die häufigsten Fragen zur Pflege eines ZZ.

Der ZZ. Überlang, weise, gepflegt und irgendwie mysteriös. Wir helfen dir diesen außergewöhnlichen Vollbart zu pflegen und zu hegen und beantworten dir deine Fragen.


So bekommst du deinen ZZ in den Griff.

Es gibt Bärte, die bleiben sehr lange in Erinnerung, der ZZ Top Bart gehört mit Sicherheit dazu. Der ZZ ist eigentlich kein Bart, er ist eine Lebenseinstellung.

1

Lang lebe der Bart.

Woran denkst du, wenn du an einen Mann mit einem sehr, sehr langen Bart denkst? Vielleicht an den Weihnachtsmann, an den Opa von Heidi, den legendären Alp Öhi, an den Cool Man aus der Schokoladenreklame oder an ZZ Top? Wenn dir sofort die Musiker von ZZ Top in den Sinn kommen, dann bist du eindeutig reif für einen ZZ Bart. Der ZZ ist mitnichten ein Bart für alte Männer und er lässt dich auch nicht älter aussehen, als du bist, der ZZ ist einfach nur ein toller Bart, der zwar ein bisschen Arbeit macht, der aber garantiert für neidische Blicke von glatt rasierten Herren sorgt.

2

Lass ihn wallen.

Der ZZ ist ein Vollbart, aber was für einer. Optimal ist dieser Bart, wenn er bis zur Brust oder sogar darüber hinaus reicht, ein richtiger Wallebart also. Von den Koteletten aus wächst der ZZ zu einem Vollbart par excellence, und wenn nur noch die Nase, die Augen und die Stirn zu sehen sind, dann ist der ZZ perfekt. Natürlich kannst du, wie die Herren von ZZ Top auch, noch eine Sonnenbrille und einen breitkrempigen Hut tragen, den du tief in die Stirn ziehst, aber dann kannst du immer noch nicht anonym durch die Stadt gehen, denn der Bart fällt nun mal auf.

Diese Produkte helfen bei der Pflege deines ZZ:

3

... und pflegen, pflegen, pflegen.

Dass ein Vollbart gepflegt werden will, das ist eine bekannte Tatsache, aber der Pflegeaufwand für einen ZZ ist enorm. Es kostet viel Zeit, und bevor du dir diesen imposanten Vollbart stehen lässt, musst du dir darüber im Klaren sein, dass du praktisch jeden Tag ein Stündchen oder mehr mit deinem Bart verbringen musst. Am besten legst du dir ein Pflegeset zu, bestehend aus einem Bartkamm, einer Bartschere und Bartwichse, denn diese drei Utensilien wirst du für deinen ZZ mit Sicherheit brauchen. Auch Bartöl ist keine schlechte Wahl, denn schließlich soll jeder sehen, wie sehr du deinen ZZ Bart liebst.

4

Waschen und legen.

Nichts sieht so schlecht aus wie ein ungepflegter Bart. Damit das nie passiert, musst du den ZZ immer sehr gründlich waschen. Damit der ZZ immer schön weich wird und gut duftet, ist ein mildes Shampoo, es darf auch ein Shampoo für Babys sein, was die beste Wahl ist. Nicht zu vergessen eine ebenso milde Spülung, denn das mögen die langen Barthaare ganz besonders gern. Du musst also ein wenig mehr Zeit für die tägliche Dusche einplanen, denn der ZZ verlangt deine volle Aufmerksamkeit. Nach dem Waschen wird der ZZ vorsichtig mit einem Bartkamm gekämmt, und mit Bartwichse kannst ganz nach Belieben auch den Oberlippenbart in Form bringen.

5

A Sharp Dressed Man.

Männer mit einem imposanten Vollbart sagt man nach, dass sie gemütlich und kuschelig wie Teddybären sind. Das trifft auf den ZZ nur bedingt zu, denn dieser Vollbart hat das gewisse Extra und kann durchaus wild und verwegen wirken. Wenn du deinen ZZ an den Seiten diagonal zur Spitze hin schneidest, dann wirkt der ZZ wie ein Zeichen für Extravaganz und vor allem für Ideenreichtum. ZZ Top haben sehr wahrscheinlich an ihre Bärte gedacht, als sie ihren größten Hit Sharp Dressed Man geschrieben haben, denn er ist echt scharf, dieser Bart.

 

Best Practices: Von wegen Methusalem.

Nicht nur bei älteren Männern wird der ZZ immer beliebter. Der weiche Rauschebart durchlebt gerade ein absolutes Comeback und ist wieder in aller Munde.

ZZ Top haben den Rauschebart wieder ins Gespräch gebracht. Seitdem besinnen sich viele Männer wieder auf die Fülle von Möglichkeiten, die ein schöner Vollbart bietet. Vielleicht waren die Musiker auch das Vorbild für Gandalf den Grauen und für Professor Dumbledore, oder ZZ Top haben sich ihrerseits ein gutes Beispiel an Karl Marx, Rübezahl, König Barbarossa oder Galileo Galilei genommen, denn auch diese Herren schätzten den langen wallenden Bart. Also, auch wenn du weder Almbauer, Rockmusiker, Späthippie, Revolutionär, Zauberer oder Berggeist bist, ein ZZ Bart ist immer dann der richtige Bart für dich, wenn du ein wenig anders aussehen willst als die anderen Bartträger.