Bart des Monats Juli: Fu Manchu.

Der Juli wird exotisch mit dem Fu Manchu.

Warum? Die Temperaturen steigen man sehnt sich nach Urlaub… wie wäre es denn mit etwas exotischem wie Thailand, Japan, China oder die Mongolei? Aus diesem Grund haben wird den Fu Manchu, auch bekannt als Mongolenbart, zum Bart des Monats gekürt.

Angeblich hatte Fu Manchu 13 Sklavinnen. Wir finden das fast noch zu wenig für diesen Bart. Er lässt jeden Mann lässig, cool und doch etwas verwegen aussehen. Welche Frau könnte denn so einem Mann noch widerstehen? Probiert es doch einfach selbst.

Der Fu Manchu ist ein Oberlippenbart, der in schmalen senkrechten Linien an den Mundwinkeln vorbeiläuft in Kombination mit einem Soul Patch. Wichtig bei diesem extravaganten Bartstil ist die Konturen exakt festzulegen und den Bart regelmäßig zu stutzten.

Dieser Bart ist also nichts für Anfänger. Aber mal ganz ehrlich Männer, wer einen Fu Manchu trägt muss viel aushalten bei 13 oder mehr Frauen.

Du brauchst noch mehr Tipps und Tricks zum Fu Manchu? Unser Bartstil-Ratgeber hat alles was du brauchst.

 
 

Diese Produkte helfen bei der Pflege deines Fu Manchu:

Teilen:

Alex Baumgartner ein Autor von blackbeards

Alex Baumgartner

Alex ist seit 2012 ein Teil von blackbeards. Mit viel Engagement arbeitet er täglich daran den Shop am laufen zu halten und optimiert gerne einmal die Designs der einzelnen Seiten. Auch er beschäftigt sich seit blackbeards ausgiebig mit dem Thema Bart und Bartpflege. Er versucht gern Neues und wandert dabei oft auf unbetretenen Pfaden.

Hinterlasse eine Antwort
← vorheriger Beitrag nächster Beitrag →