Bartfakten.

Ein Bart ist nicht nur das wichtigste Accessoire eines Mannes, sondern hat noch viel mehr zu bieten.

Wir decken auf, welche Informationen rund um den Bart  erwähnenswert sind.

  • Im Durchschnitt setzt der Bartwuchs bei Jugendlichen zwischen 14-18 Jahren ein
  • Ganze 64% der Männer tragen Bart
  • Pro Tag wächst ein Barthaar bis zu 0,4 mm - das heißt am Ende seines Lebens könnte ein Mann durchschnittlich einen bis zu 10 m langen Bart haben
  • Kurt Beck würde 1 Million Euro verlangen, damit er sich den Bart abrasiert. Wie viel wäre dir dein Bart wert?
  • Ein Fünftel schneidet sich mehrmals im Monat beim Rasieren
  • 43% der Männer rasieren sich erst nach dem Frühstücken
  • Im Vergleich zu Frauenhaaren wächst das Barthaar doppelt so dick und doppelt so schnell
  • Bester Zeitpunkt der Rasur: Vor dem Frühstücken, denn nach dem Frühstücken ist die Wangendurchblutung verstärkt. Wenn man sich schneidet, blutet es stärker.
  • 5 von 10 Männern orientieren sich beim Rasieren an den Bart ihres Vaters
  • 2% der Männer müssen sich wegen ihrem starken Bartwuchs sogar zweimal am Tag rasieren

Diese Bartfakten sind nur der Anfang. Sowohl auf der Homepage von blackbeards, als auch auf Facebook werden regelmäßig neue Bartfakten bekannt gegeben. Wer nichts verpassen will sollte also dran bleiben. Bald geht´s weiter!

Teilen:

Mike Seebauer ein Autor von blackbeards

Mike Seebauer

Mike ist Gründer von blackbeards und beschäftigt sich seit Langem mit den Themen Bart und Bartpflege. Er selbst ist überzeugter Träger eines Vollbartes. Im Dienste der Bartpflege-Wissenschaft testet er immer wieder Produkte aus dem blackbeards-Shop am eigenen Bart und teilt seine Erfahrungen hier im Blog.

Hinterlasse eine Antwort
← vorheriger Beitrag nächster Beitrag →