Best Practices: Henriquatre.

Ist das etwa Christoph Maria Herbst in seiner Paraderolle Bernd Stromberg?

Aber ganz und gar nicht, wobei Jürgen ihm sehr ähnlich sieht. Und noch dazu trägt er ja auch einen Henriquatre, den Stromberg berühmt gemacht hat.

Wichtig bei einem Henriquatre ist es, die Konturen immer und exakt zu rasieren. Ansonsten verliert der Bart schnell seinen Charme. Er wirkt besonders sexy und smart auf großen, kantigen Gesichtern, da diese Art von Rund-um-den-Mund Bart das Gesicht schmäler erscheinen lässt.

Jürgen ist der Henriquatre wirklich gut gelungen. Ihr wollt auch in unsere Galerie und zu unseren Best Prachtices gehören? Dann sendet uns einfach euer bärtigstes Portrait an galerie@blackbeards.de.

Wenn Ihr weitere Bartstile sehen wollt, seht im Shavebook nach.

 
Teilen:

Moritz Höcher ein Autor von blackbeards

Moritz Höcher

Moritz Höcher ist seit Anfang 2016 Teil der blackbeards Crew und für alles zuständig, was mit Worten zu tun hat. Produktbeschreibungen, Ratgeber und Bartberatung sind sein Gebiet, zusätzlich setzt er die Produkte im Shop ins richtige Licht durch aussagekräftige Fotos.

Hinterlasse eine Antwort
← vorheriger Beitrag nächster Beitrag →