Best Practices: Schifferkrause.

Wow, hier trägt Chris S. ein eher seltenes Exemplar. Die Schifferkrause - auch Lincoln genannt. Diesen Bartstil sieht man nicht oft auf der Straße.

Chris S. hat uns allerdings mit seiner Schifferkrause absolut beeindruckt. Der Kontrast von Schifferkrause und glatt rasiertem Oberkopf hat uns umgehauen. Oder was sagt ihr dazu?

Die Schifferkrause darf ruhig etwas struppiger sein. Das macht erst den Charakter dieses Bartes aus. Besonders gut steht dieser Bartstil Männern mit schmalem oder ovalem Gesicht, da der voluminöse Bart das Gesicht breiter wirken lässt. Jeder Lincoln-Träger hat etwas Sympathisches und auch gar Herrisches an sich. Chris S. zeigt uns hier ausschließlich den sympathischen Charakter.

Ihr habt auch einen extravaganten, seltenen oder außergewöhnlichen Bart? Dann sendet euer bärtigstes Foto an galerie@blackbeards.de und werdet Teil unserer Galerie. Bei uns ist jeder Bart ein Unikat und ist es wert erhobenen Hauptes präsentiert zu werden.

Teilen:

Moritz Höcher ein Autor von blackbeards

Moritz Höcher

Moritz Höcher ist seit Anfang 2016 Teil der blackbeards Crew und für alles zuständig, was mit Worten zu tun hat. Produktbeschreibungen, Ratgeber und Bartberatung sind sein Gebiet, zusätzlich setzt er die Produkte im Shop ins richtige Licht durch aussagekräftige Fotos.

Hinterlasse eine Antwort
← vorheriger Beitrag nächster Beitrag →