Ein Bart macht gesund.

Wir Bartträger sind ja schon lange davon überzeugt, dass unser Bart nicht nur verdammt gut an uns aussieht, sondern er auch noch richtig schlank und gesund macht.

Jetzt wird unsere Gewissheit auch noch von australischen Forschern bestätigt. Eine Studie an der Southern Queensland Universität hat gezeigt, dass ein Bart bis zu 95 % der UV-Strahlen blockiert und so einen Bartträger langsamer altern lässt. Auch verringert ein Bart somit das Risiko an Hautkrebs zu erkranken. Der perfekte Sonnenschutz eben.

Das ist aber noch nicht alles. Ein Bart schützt auch unsere empfindliche Gesichtshaut vor Wind und Wetter und wärmt während der kalten Jahreszeit.

Wen das noch nicht überzeugt hat, dann vielleicht der Aspekt, dass ein Bart Pollen und Staub abfangen und so Allergiker wieder so richtig durchatmen können.

Den passenden Bart zur Gesichtsform, so wirkt der Bartträger auch noch schlanker.

Ihr habt immer noch nicht genug Beweise warum Mann Bart tragen sollte? Dann sucht in unserem Blog nach dem Artikel: Vorteile von Bartträgern. Danach seid Ihr überzeugt.

 
Teilen:

Moritz Höcher ein Autor von blackbeards

Moritz Höcher

Moritz Höcher ist seit Anfang 2016 Teil der blackbeards Crew und für alles zuständig, was mit Worten zu tun hat. Produktbeschreibungen, Ratgeber und Bartberatung sind sein Gebiet, zusätzlich setzt er die Produkte im Shop ins richtige Licht durch aussagekräftige Fotos.

Hinterlasse eine Antwort
← vorheriger Beitrag nächster Beitrag →