Frei nach W. White: SAY MY NAME!

Wer in den Genuss eines Kindes (Heißt: Du wirst Papa, Gratulation!) kommt und noch keinen Namen für seinen Sprössling hat, hätten wir da ein paar Vorschläge. Für den kleinen Mann hätten wir zum Beispiel:

Bart, Bartek, Bartel, Bartelemy, Barthel, Barthold, Bartholomäu, Bartholomäus, Bartholomew, Bartlomiej, Barto, Bartolomeo, Bartosz, Bartu, Bartolo, Leonidas.

Aber auch unsere kleinen Damen gehen nicht leer aus und kriegen bärtige Namen:

Bartholomea, Bartina, Bartolome, Bartolomea, Bartolina.

Bei diesen Namen wird doch dem Bart alle Ehre gemacht. Und eines ist auch sicher: Ein Bart macht weise. Und wenn dieser bereits im Namen steckt nun dann…

… kann es doch nur ein klasse Name sein.

Überzeugt? Würdet Ihr eure Kinder so nennen?

Teilen:

Moritz Höcher ein Autor von blackbeards

Moritz Höcher

Moritz Höcher ist seit Anfang 2016 Teil der blackbeards Crew und für alles zuständig, was mit Worten zu tun hat. Produktbeschreibungen, Ratgeber und Bartberatung sind sein Gebiet, zusätzlich setzt er die Produkte im Shop ins richtige Licht durch aussagekräftige Fotos.

Hinterlasse eine Antwort

Ein Gedanke zu „Frei nach W. White: SAY MY NAME!“

← vorheriger Beitrag nächster Beitrag →