Ostergeschenke für Männer

Ostergeschenke

Geschenke für deinen liebsten Bartträger.

Ostergeschenk für den Mann
 

Die leichte Jacke raussuchen, die erste Mittagspause in der Sonne verbringen: Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm das Osterfest.

Gerade haben wir noch die blinkende Weihnachtsbeleuchtung abgehängt, um ungestört den Kater vom Fasching ausschlafen zu können. Schon ist es Zeit, Aufmerksamkeiten für die Liebsten zu verstecken. Einmal im Jahr suchen wir also ausnahmsweise nicht unser Handy, den Autoschlüssel oder den Sinn des Lebens, sondern bemalte Eier, Schokoeier und … bemalte Eier. Ach, die hatten wir ja schon. Abwechslung kommt irgendwie selten ins Osternest. Warum eigentlich? Leg dem Liebsten, dem Bruder oder deinem Kumpel dieses Jahr doch mal was Anderes ins Grün. Etwas Besonderes. Etwas, woran er sich noch viele Tage erfreuen kann. Etwas, womit die in der Fastenzeit verlorenen Pfunde nicht direkt wieder auf den Hüften landen.

Im Idealfall sollte es etwas sein, das du gerne verschenkst und das diesem tollen Mann sagt: Ich weiß, was dir wichtig ist, und ich finde dich absolut spitze. Zeig ihm, dass dir sein Bart so viel bedeutet wie ihm. Gut, das ist jetzt unsere Meinung. Wenn du dich für eine Löschdecke oder ein Jahresabo Katzenstreu entscheidest, ist das natürlich auch in Ordnung. Wir haben nur den leisen Verdacht, dass bei einem wohlduftenden Bartöl oder einem edlen Rasiermesser die Freudensprünge eventuell größer ausfallen könnten. Guck dich doch einfach mal bei uns um.

 

Wir würden uns zum Beispiel über diese Geschenke in unserem Osternest freuen.

* Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Geschenke für Männer.

Unsere Geschenkideen zu Ostern.

blackbeards Weihnachten

Du brauchst mehr Inspiration? Kein Problem, mit der halten wir es wie der Osterhase mit den Eiern: Wer suchet, der findet. Und das, nebenbei bemerkt, bei uns das ganze Jahr über.

Wenn du einem Mann, der dir am Herzen liegt, eine Freude machen willst, aber noch etwas unschlüssig bist, helfen wir dir gerne weiter. Wir haben ein paar Geschenkideen für dich zusammengestellt, die das Herz jedes stilvollen Mannes höherschlagen lassen – und dabei ist es ganz egal, ob er sich rasiert oder Vollbart trägt.

Das Frühjahr ist die Zeit für frischen Wind und frische Düfte. Und das ist nur ein Grund, warum Bartöl immer eine gute Idee ist.

Jeder Mann mit Bart sollte ein gutes Bartöl besitzen. Weitere können nicht schaden. Im Gegenteil. Bartöl gehört zur täglichen Pflege des Barts dazu, da ist es sogar sehr schön, morgens zwischen verschiedenen Duftrichtungen wählen zu können. Und es gibt einen guten Grund, warum Bartöl aus unserer Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken ist: es macht die Barthaare butterweich und sorgt für einen gesunden Glanz, wenn die junge Frühlingssonne auf die Bartpracht trifft.

Aber es ist auch eine Wohltat für die Haut unter dem Bart. Bartöl mindert Juckreiz, wirkt gegen schuppige Haut und spendet Feuchtigkeit. Deshalb ist es auch für Glattrasierer bestens geeignet. Einfach ein paar Tropfen in die Handflächen geben, voller Vorfreude verreiben und anschließend genüsslich von unten nach oben in den Bart einmassieren — hmm das fühlt sich gut an und duftet wundervoll.

Die Bartpflege beginnt schon unter der Dusche. Daher unser Geschenktipp für die Pragmatiker: Bartshampoo.

Es soll tatsächlich noch einige Bartträger geben, die morgens auch für die Bartwäsche zum Duschgel oder zum Haarshampoo greifen. Der Bart soll ja schließlich sauber werden. Stimmt. Aber nicht ganz. Denn Barthaare haben eine völlig andere Struktur als Kopfhaare. Sie sind fester, dicker und trockener. Sie brauchen also deutlich mehr Feuchtigkeit und ein Shampoo, welches ihnen nicht alle wichtigen, pflegenden Fette entzieht. Ein Shampoo speziell für Bärte. Du hast es erfasst, wir sprechend gerade von einem Bartshampoo.

Natürlich kann ein Bartshampoo alles, was ein normales Shampoo auch kann. Es reinigt gründlich und duftet dazu noch gut. Aber es ist eben schonender zu Barthaar und Haut. Praktisch denkende Bartträger werden ein Bartshampoo im Osterkörbchen zu schätzen wissen. Spätestens wenn sie merken, wie schön der Bart jetzt nach dem Duschen glänzt.

Die Bartbürste ist das Handwerkszeug des Barträgers, das dieser gerne mehrmals täglich zur Hand nimmt.

Besonders wenn die Barthaare schon etwas länger sind, ist eine Bartbürste unverzichtbar. Ihr Tag ist fast so busy wie der des Bartträgers selbst. 6:48 Uhr: den Out-of-Bed-Bart geraderücken. 7:10 Uhr: das Bartöl gleichmäßig im Bart verteilen. 13:53 Uhr: aufmüpfige Barthaare nach der Mittagspause ordnen. 18:07: kurze Entwirrung vor dem Feierabendbier. 22:51: eine letzte Massage der Gesichtshaut (weil es sich einfach so schön anfühlt).

Damit sie das alles gut mitmacht, verfügt eine Bartbürste über zwei wichtige Eigenschaften. Zum einen besteht sie aus hochwertigem Holz, das lange haltbar ist und gut in der Hand liegt. Zum anderen verfügt sie über hochwertige, feste Borsten, die in der Regel vom Wildschwein stammen. Diese massieren die Haut unter dem Bart optimal und transportieren Talg und Fett von der Haut in die komplette Länge die Barthaare. Das pflegt und sorgt für Glanz.

Stolze Voll- oder Oberlippenbartträger brauchen etwas Handfesteres. Ihre Bartpracht verlangt nicht nur nach Pflege, sondern auch nach Halt.

Männern mit dichter Gesichtsbehaarung machst du mit Bartbalsam, Bartpomade oder Bartwichse glücklich. Bartbalsam pflegt und sorgt gleichzeitig für einen leichten Halt. Er ist sozusagen der starke Freund des Bartöls. Bartpomade und Bartwichse, die noch stärkeren Halt bieten, wären somit die großen Brüder. Mit ihnen sitzen in Zukunft auch widerspenstigste Barthaare und der gezwirbelte Schnurrbart so wie sie sollen. Und zwar den ganzen Tag lang.

Wenn du also den einem Freund, Bruder, Vater oder einem anderen Bärtigen eine große Freude machen möchtest, ist ein Bartbalsam das Richtige fürs Osternest. Der Beschenkte wird jeden Tag dankbar an dich denken, wenn er sein Bartpflege-Ritual zelebriert. Versprochen. Jetzt hat er den Kopf ja frei, denn um den Sitz seiner Bartbracht braucht er sich keine Sorgen mehr zu machen.

Darf’s was Schnittigeres sein? Wir empfehlen einen Rasierhobel, ein Wechselklingenmesser oder ein Rasiermesser als besondere Geschenkidee.

Ob fürs glattrasierte Babyface oder die messerscharfen Konturen: Für viele Bartträger ist die Nassrasur das einzig wahre Mittel zum Zweck. Bei der Wahl des richtigen Werkzeugs hingegen gehen die Meinungen meist auseinander. Das eine Lager greift zum klassischen Rasiermesser, das andere zum Hobel und die Diplomaten dazwischen zu einem Wechselklingenmesser. Oder so ähnlich.

Ganz ehrlich, die persönliche Präferenz ist hier nicht zu unterschätzen. Und die Auswahl ist außerdem riesig. Vielleicht kannst du einen Blick ins Badezimmer des Beschenkten erhaschen, bevor du das Osternest befüllst? Oder unauffällig herausfinden, wo er in dieser Glaubensfrage steht? Bei Fragen kannst du dich natürlich auch sehr gerne an uns wenden. Wir können dir zumindest schon mal versichern: Die Mühe lohnt sich. Wenn du hier ins Schwarze triffst, sind dir Freudentränen garantiert.

Du kannst dich nicht entscheiden? Dann mach ihn mit einem Geschenkgutschein glücklich – und überlass ihm selbst die Qual der Wahl.

Pflegeprodukte, Utensilien für Rasur oder Styling oder vielleicht ein Accessoire? Der Bartträger deines Herzen darf (oder muss) selbst entscheiden, wonach ihm der Sinne steht. Wir behaupten nicht, dass das einfach wird. Aber du bist fein raus und hast das gute Gefühl, mit deinem Geschenk in jedem Fall richtig zu liegen.

Eine Sache musst du allerdings doch noch selbst auswählen, und zwar den Wert des Gutscheins. Wir haben 25, 50 oder 100 Euro im Angebot. Der Beschenkte muss auch nicht alles auf einmal auf den Kopf hauen, das Restguthaben bleibt natürlich für den nächsten Einkauf erhalten. Du kannst den Gutschein direkt ausdrucken oder warten, bis er per Post bei dir ankommt. Und dann: Ab ins Nest damit.

 

Was soll ins Osternest? Natürlich sind wir dir auch gerne persönlich bei dieser Frage behilflich.

Ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail, dann überlegen wir gemeinsam, womit man den Bartträger, den du beschenken möchtest, am besten glücklich machen könnte.

Hilfreich ist es, wenn du uns dafür so viele Infos wie möglich geben kannst. Was sind seine Vorlieben in Sachen Bartpflege? Gibt es Lieblingsmarken? Lieblingsdüfte? Was mag er gar nicht? Was hat er schon?

Und wenn uns dann keine perfekte Lösung einfällt, haben wir noch ein weiteres Ass im Ärmel: Unseren allseits beliebten blackbeards Geschenkgutschein.

Wir wünschen Schenkern und Beschenkten frohe Ostern!