Bartbürsten.

Bürste deinen Bart zurecht, verteile Bartöl und Talg und massiere deine Gesichtshaut.

Die Borsten der Bartbürste.

Zweierlei Arten von Borsten haben sich bewährt: Die einen aus Wildschweinborsten, die anderen vegan – zum Beispiel mit Tampico Fibre.

Der Griff der Bartbürste.

Bartbürsten gibt es in verschiedenen Größen und mit verschiedenen Griffen, wir verraten dir, welche die Richtige für dich ist.

Markenqualität von blackbeards.

Wir bieten dir die besten Bartbürsten deutscher Hersteller. Die Marke blackbeards steht für Qualität, vertraue auf unsere Empfehlung.

Eine Bartbürste im Detail. Auf was muss ich achten?

Die Borsten der Bartbürste.

Die Borsten einer Bartbürste nehmen Talg von der Gesichtshaut auf und verteilen es in den Barthaaren. Wildschweinborsten sind optimal dafür, als vegane Alternative bieten wir Tampico Fibre.

Der Griff der Bartbürste.

Welche Größe du bei deiner Bartbürste wählst ist Geschmackssache. Die kleine Bartbürste lässt sich hervorragend in der Jackentasche transportieren oder liegt für das Bürsten zwischendurch im Auto.

Markenqualität von blackbeards.

Wir legen großen Wert auf Tradition und Nachhaltigkeit. Unsere Hersteller achten auf Naturschutz, Regionalität und höchste Qualität.

Anwendung der Bartbürste.

Die Anwendung der Bartbürste. Einer unserer bärtigen Kollegen demonstriert geschmeidig wie man eine Bartbürste optimal hält und verwendet um seinen Vollbart zu pflegen.
  1. Nimm deine Bartbürste in die Hand, bürste deinen Bart und massiere sanft deine Gesichtshaut. So leicht ist das.
  2. Die Bartbürste nimmt Talg von deiner Gesichtshaut auf und verteilt es in den Barthaaren, so werden und bleiben sie geschmeidig und sehen gut aus.
  3. Nutzt du Bartöl oder Bartbalsam kannst du auch diese mit der Bürste in den Barthaaren verteilen, nachdem du es ein wenig mit den Händen in Bart und Gesichtshaar einmassiert hast.
  4. Verwende die Bartbürste einmal, maximal zweimal pro Tag. Zu oft ist nicht gut, wir haben bei uns im Büro schon Männer sitzen gehabt, die ihren Bart den ganzen Tag gebürstet haben. Du putzt dir ja auch nicht den ganzen Tag die Zähne, oder?
  5. Wichtig: Reinige deine Bartbürste regelmäßig. Barthaare, Hautschuppen und Bartpflege-Produkte sammeln sich recht schnell in den Borsten deiner Bartbürste. Wasch sie daher hin und wieder mit etwas Shampoo und warmem Wasser.

Das sind unsere Lieblings-Bartbürsten.

Die große und mächtige blackbeards Bartbürste. 19,95 €*
Zur Bartbürste

blackbeards
Große Bartbürste mit Wildschweinborsten und Griff aus Birnbaumholz

Die kleine, feine und äußerst praktikable blackbeards Bartbürste. 9,95 €*
Zur Bartbürste

blackbeards
Kleine Bartbürste mit Wildschweinborsten und Griff aus Birnbaumholz

Die vegane Variante der blackbeards Bartbürste aus Tampico Fibre. 9,95 €*
Zur Bartbürste

blackbeards
Vegane Bartbürste mit Borsten aus Tampico Fibre und Griff aus Birnbaumholz

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Du brauchst Hilfe? Wir sind für dich da.

Wir von blackbeards sind die besten Freunde des Bartträgers. Wir haben Tausende Männer in Fragen rund um die Bartpflege und Rasur beraten, Hunderte von Bartpflege-Produkten an unseren eigenen Bärten getestet und unsere Konturen mit den besten Rasiermessern und Rasierhobeln rasiert. Das alles tun wir mit Leidenschaft und stehen auch dir mit Rat und Tat zur Seite – also zögere nicht, uns eine Mail zu schreiben oder uns anzurufen. Wir sind für dich da.

Zum Kontaktformular