Mr. Dutchman

Er ist ein wenig mysteriös und geheimnisvoll, aber er weiß, was er tut. Mr. Dutchman ist vielleicht kein klassischer Superheld, aber auf dem besten Weg dorthin.

Mr. Dutchman

Denn wie es sich für einen Superhelden gehört, hat Mr. Dutchman nur die besten Absichten. Das Wohl der Menschen – oder besser gesagt: Des Mannes und seines Bartes.

Die Legende auf der Website von Mr. Dutchman besagt, dass der Niederländer sich eines Tages einfach nicht mehr rasieren wollte. Sein Bart sollte wachsen und gedeihen, lang und länger werden und dabei vor allem gepflegt und geschmeidig sein. Er wollte seinem Bart Tribut zollen und seiner Liebe zu ihm Ausdruck verleihen. Die Zeit verging und das Barthaar wuchs, allerdings kamen mit der Zeit die Probleme eines langen Bartes.

Irgendwann begann das Jucken, das Kribbeln, das Kratzen. Er fand einfach kein Bartpflegeprodukt, das seinen Ansprüchen genügte. Egal, wo er auf der Welt danach suchte – fündig wurde er nicht. Also begann Mr. Dutchman damit, selbst zu experimentieren um die Niederlande auf die Karte der Bartpflegeprodukte zu bringen. Und seit den ersten drei Produkten – einem Bartöl, einem Bartbalsam und einer Bartseife – ist ihm das gelungen.

3 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

3 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite