RSS abonnieren

After Shave

After Shave pflegt deine Haut und schließt deine Rasur stilvoll ab.

Egal ob Nassrasur oder Trockenrasur, beides stellt für deine Haut eine Belastung dar. Um Hautirritationen, Reizungen und Rötungen nach der Rasur zu vermeiden steht dir eine Vielzahl verschiedener After Shave Produkte zur Verfügung, um optimal auf deinen Hauttyp einzugehen. Ein Rasierwasser desinfiziert, reinigt die Poren und hilft, sie zu verschließen. Solltest du leicht empfindliche Haut haben kannst du auch zu einem After Shave Balsam oder einer Lotion greifen, da beide leichter verträglich sind. Für trockene Hauttypen bietet sich ein Moisturiser an, der Feuchtigkeit spendet. Oder das gute alte Aftershave Tonic, das sich für alle Hauttypen eignet und sie desinfiziert sowie hilft, die Poren zu schließen.

Produkte für dein After Shave.

Artikel 1 bis 12 von 35 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von 35 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Erst die Haut mit der Klinge reizen, womöglich noch schneiden, sie dann mit einer beißenden Substanz peinigen, die auch noch seltsam riecht? Das ist vorbei. After Shave ist heute etwas völlig anderes als zu Vaters und seines Vaters Zeiten.

Das sind unsere After Shave Empfehlungen aus dem blackbeards Onlineshop.

After Shave Produkte

Bei vielen Dingen ist es ja so, dass hinterher nicht so schön ist wie vorher. Vorfreude ist die schönste Freude, der Moment des Geschehens ist auch toll und danach ist die Luft raus. Beim After Shave muss das aber nicht so sein. Es kann sogar noch schöner sein, zumindest angenehmer als deine Rasur selbst. Früher war das anders. Da gab es nach der Rasur das brennende und stechende Zeugs, das alle Männer auch noch nach einer Mischung aus schlechtem Kölnisch Wasser und irgendwas riechen ließ – so, wie manche von uns es noch von ihren Vorvätern her kennen.

Heute gibt es eine ganze Palette von flüssigen und cremeartigen Substanzen, die After Shave sein können. Und alle können sich super anfühlen und dazu noch gesund sein. Ein wenig kommt es auch auf deine Haut an, also wie sie auf was reagiert. Aber es sollte wohl kein Problem sein, schnell herauszufinden oder schon zu wissen, welches After Shave für dich am besten ist. Pflege deine Gesichtshaut nach deiner täglichen Nass- oder Trockenrasur mit einem unserer vielen After Shave Wassern, Lotions, Cremes oder Balsams. Sicher ist auch etwas dabei, das du nach einer Intimrasur verwenden kannst, denn gerade diese Stellen mögen erst recht eine Belohnung nach der Haarentfernung und vor einer möglichen weiteren Belohnung. Check mal unsere Angebote und lass dich von den Beschreibungen inspirieren. Wir sind sicher, da ist was für dich dabei.

1

Rasierwasser und Tonic sind die klassische Option der Rasurnachbereitung.

Selbstverständlich existieren nach wie vor After Shaves, die dem klassischen Rasierwasser entsprechen. So, wie es reichlich viele Hauttypen mit unterschiedlichen Empfindlichkeitsstufen gibt, sind da auch noch Männer, deren Haut weniger sensibel ist und die sogar eine gewisse Schärfe nach der Rasur mögen. Sie müssen die brennende Schärfe des Alkohols im Gesicht spüren, um sich erfrischt zu fühlen und für sie ist die Rasur erst damit abgeschlossen. Ihnen empfehlen wir die mehr althergebrachten Variationen des Rasierwassers, derer wir einige anbieten können.

Wenn einer nun aber empfindlicher ist, weil er etwa auf künstliche Inhaltsstoffe automatisch unangenehm reagiert, dann sei ihm ein Tonic nahegelegt. Da gibt es zum Beispiel Produkte, die aus vollkommen natürlichen Anteilen zusammengesetzt sind und dadurch vor allem den Allergikern unter uns sehr entgegenkommen. Tonics haben eine schützende Wirkung auf die Haut, indem sie die Poren nach der Rasur verschließen, somit Irritationen vorbeugen, einen Frischeduft verleihen, aber Brennen und Rötungen auf der Haut so gut wie ausschließen. Für Männer, die allergische Hautreaktionen aufweisen, aber auf „richtiges“ Rasierwasser nicht verzichten wollen, ist ein Tonic ohne jeden künstlichen Zusatzstoff das Richtige.

2

Moisturiser und Blumenwasser sind die sanftere Alternative für dein After Shave, als es klassisches Rasierwasser ist.

Die Liste der After Shaves gleitet von scharf zu sanft fließend von Produkt zu Produkt ineinander über. Wer auf Rasierwasser steht, aber überhaupt keinen Alkohol drin haben möchte, dem legen wir ein Wasser nahe, das nach der Königin der Blumen benannt ist. Der fehlende Alkohol macht es besonders hautverträglich, ohne dabei auf die üblichen Vorteile von Rasierwasser zu verzichten. Auf die sehr flüssigen Mittel folgen welche mit einer mehr cremigen Konsistenz. Hier haben wir Moisturiser, die nun schon mehr auf den empfindlichen Typ abgestimmt sind. Dabei erfüllen sie die gleichen Zwecke perfekt, wie du es von allen After Shaves erwarten kannst.

Das Besondere an Moisturisern ist der spezielle Schutz gegen schädigende Wirkungen des Sonnenlichts. Es sind Vitamine enthalten, die deine Haut anreichern und außerdem Grüner Tee Extrakt, der tatsächlich einen natürlichen Lichtschutzfaktor darstellt. Daneben versorgen unsere Moisturiser die Haut mit ausreichend Flüssigkeit und verringern die Neigung zur Faltenbildung. Für sehr sensible Haut gibt´s auch bei den Moisturisern einen, der ganz ohne künstliche Stoffe auskommt und auf schützende und pflegende Kräuteranteile setzt, dabei ohne Parfüm auskommt und die Haut angenehm erfrischt.

3

Lotion und Balsam. Die etwas andere Anwendungsform von After Shave ohne zu Brennen.

Du solltest dich inzwischen von der Ansicht verabschiedet haben, dass After Shaves nur solche sind, wenn sie flüssig sind, brennen und beißen. Außerdem gilt es heute nicht mehr als unmännlich, zu seiner empfindsamen Haut und sanften Pflegemitteln zu stehen – auch und erst recht was die Behandlung nach der Rasur betrifft. Super sanft und gleichzeitig hochwirksam sind After Shave Lotion und Balsam. Nach der Rasur das Gesicht kalt abspülen und After Shave Lotion auftragen. Die Gesichtshaut wird sofort beruhigt und gleichzeitig spürbar erfrischt. Dabei verleihen Lotions noch einen angenehmen Geruch, der in mehreren Duftrichtungen zu haben ist. Außerdem kannst du eine After Shave Lotion auch als normale Gesichtscreme verwenden, also wenn du dich mal nicht rasierst.

In die gleiche Kategorie fällt ein After Shave Balsam. Balsams sind für super sensitive Haut entwickelt. Wobei anzumerken ist, dass sicher auch Jungs, die sich mehr als einen robusten Typen betrachten, mit einem Balsam prima klarkommen werden und einen deutlichen Aha-Effekt verzeichnen können. After Shave Balsams setzen auf Kräuter und Heilpflanzen wie zum Beispiel Aloe Vera, Ringelblume und Kamille und weitere natürliche Stoffe, die für gereizte und schnell strapazierte Haut eine reine Wohltat sind. Ätherische Öle beleben die Gesichtshaut und auch hier findest du welche, die durch das Fehlen von künstlichen Färbemitteln und Konservierungsstoffen in der Wertung besonders glänzen.

4

Creme und Gel sind für das After Shave eine simple, aber sehr effektive Wahlmöglichkeit.

Eine etwas simplere, aber keinesfalls weniger wirksame Angelegenheit ist eine After Shave Creme. Wie etliche andere Produkte führt sie der Haut nach dem Stress, den eine Rasur für die Haut immer bedeutet, Flüssigkeit zu, regeneriert und beruhigt sie. Sheabutter und Kokosöl etwa tragen dazu bei. Hinzu kommen desinfizierend wirkende Stoffe aus Citruspflanzen oder das in zahlreichen Produkten enthaltene Tocopherol, das Vitamin E spendet. Pfefferminzöl sorgt für Geschmeidigkeit und den guten Geruch. Auch bei unseren After Shave Cremes kann es dir passieren, dass du keine chemischen Zusätze oder Alkohol findest und an ein Mittel gerätst, das obendrein auch ganz ohne tierische Stoffe auskommt.

Ergänzend zu allen After Shaves, aber besonders, wenn du massiv zu Rötungen und Hautreizungen neigst, möchten wir dir unbedingt noch ein After Shave Gel ans Herz legen. Dem weit verbreiteten Rasurbrand kannst du hiermit wirklich schnell und wirksam begegnen. After Shave Gel beruhigt die Haut, verringert Hautrötung und die dadurch bedingte Reizung, die nicht nur unvorteilhaft aussieht, sondern sich auch nicht gut anfühlt. After Shave Gel kühlt und erfrischt. Es ist ein hilfreicher und verlässlicher Partner, wenn du dein Gesichtsgefühl schnell auf Vordermann bringen willst. Bist du bei einem privaten Date oder einem wichtigen Geschäftstermin unsicher, weil es um Mund und Nase juckt und kribbelt, dann habe am besten ein After Shave Gel in der Tasche.

5

Alaun schließt kleine Schnittwunden nach der Rasur und desinfiziert sie. Leiste somit Erste Hilfe.

Alaun gibt es als Stift oder Stein und ist in dieser Form sehr wirksam. Es ist zwar in einigen After Shaves schon prophylaktisch enthalten, um kleineren Rasurverletzungen schon während des Rasurvorgangs zu begegnen, doch sind es mehr Spuren, die im Produkt drin sind. Der beste Profi ritzt sich ab und zu mal und keiner blutet gerne, klar. Damit die kleinen Wunden sich schnell verschließen und du nicht viele nervenzehrende Minuten lang vor der Arbeit Zellstoff feste draufdrücken musst, ist es viel hilfreicher, den Blutungen mit Alaun zu begegnen. Denn es stillt Blutungen schnell.

Darüber hinaus kannst du Stift oder Stein auch nach einer Wäsche an Körperstellen einsetzen, wo du stärker schwitzt. Denn Alaun hemmt auch Schweißporen daran, Schweiß abzusondern, indem es sie verschließt und außerdem killt es Bakterien, die den typischen Schweißgeruch eigentlich verursachen. Gegen Pickel und Hautunreinheiten kann Alaun ebenfalls begleitend sehr erfolgreich eingesetzt werden. Alaun ist so ein kleiner Alleskönner, der in deinem After Shave Sortiment nicht fehlen sollte. Alaun kann auch bei anderen Miniwunden eingesetzt werden, die nicht nur bei der Rasur im Alltag entstehen können. Einen Alaunstift in der Tasche zu haben kann im Büro wie im Hotel eine nützliche kleine Sache sein.

Im Onlineshop von blackbeards findest du alles an After Shave Produkten, was du dir nur vorstellen kannst. Dir stehen alle Türen offen.

Die Rasur ist selbstverständlich der Hauptakt und Mittelpunkt deines Rituals der Rasur. Dennoch ist es ungemein wichtig, die richtige Vor- und Nachbereitung der Rasur zu treffen. Du rasierst nicht wild drauf los, ohne beispielweise vorher Rasierschaum aufgetragen zu haben, genauso wenig solltest du auf das passende After Shave nach der Rasur verzichten.

Ob richtige Rasierwasser, Tonics oder lieber dickflüssigere Varianten wie Lotions und Cremes. Der Begriff After Shave schließt sie heutzutage alle mit ein. Und alle sind sie nützliche Helfer nach dem Tagesritual und auch darüber hinaus einsetzbar. Und alle haben wir sie im Programm. Suche dir deinen After Shave Liebling aus und genieße Frische im Gesicht und gönne dir als Bonus den Alaunstein oder -stift für alle Fälle. Da kann nix schiefgehen.