Bart-Rekorde.

Der längste Bart

Jeder trägt seinen Bart anders - lang, kurz, einfach, außergewöhnlich, sauber gestutzt oder wild gewachsen, schwarz/braun/blond/rot/weiß oder auch gefärbt.

Aber welche Extreme gibt es?

Wir haben uns auf die Suche gemacht und einige Bart-Rekorde gefunden:

  1. Der längste Bart: Der Bart von Hans N. Langseth (1846-1927) hat zum Zeitpunkt seines Todes ganze 5,33 Meter gemessen. Was soll man dazu noch sagen?
  2. Der längste Bart: Diese Kategorie bezieht sich nur auf Männer, die noch am Leben sind. Momentan hält diesen Rekord Sarwan Singh mit 2,495 Meter.

Und - Wer von euch nimmt diese Herausforderung an?

  1. Largest beard and moustache Championship: Die von Newport Winter Carnival organisierte Meisterschaft am 12. Februar 2011 konnte ganze 462 Teilnehmer verzeichnen. Steve Lucas aus Amerika gewann diesen Wettbewerb.
  2. Der nächste Rekord klingt etwas ausgefallener: Ismael Rivas Falcon hat allein mit der Kraft seines Bartes einen Zug mit den Gewicht von 2,753.1 kg über eine Distanz von 10 Meter gezogen. Wozu auch immer diese Begabung nützlich sein soll – für einen Rekord hat´s gereicht!
  3. Die längste Bart-Kette: Die längste Bart-Kette beträgt 19,05 Meter und besteht aus 20 Teilnehmern. Knappe 20 Meter nur Bart – nicht schlecht!

Diese Rekorde haben uns von blackbeards überzeugt. Die Männer sind wirkliche Liebhaber und lassen sich von nichts und niemandem von ihrer Leidenschaft abbringen. Wir sind gespannt welche Bart-Rekorde in Zukunft noch zu Stande kommen werden.

Hinterlasse eine Antwort