Mr. Burton’s Bartöl Fresh im Test von blackbeards.

Das Bartöl Fresh von Mr. Burton's

Beim Marktführer des Internethandels kannst du so ziemlich alles online bestellen, was es auf der Erde gibt. So steht natürlich auch Bartöl im virtuellen Regal. Viele mögen es noch althergebracht, kaufen ihr Pflegeprodukt lieber im Geschäft, wo sie die Möglichkeit haben, es in die Hand zu nehmen, an einem Tester mal zu schnuppern oder sogar ein wenig zu entnehmen, um es – in unserem Fall – auf das Barthaar aufzutragen. Diesen ersten Eindruck bietet ein Versandhandel nicht.

Dafür gibt es aber Kundenrezensionen, also Erfahrungsberichte von Käufern, die das Produkt bestellten und bereits zuhause nutzten. Laut diesen Rezensionen scheint das Mr. Burton’s Bartöl Fresh sehr beliebt, weil es dezent frisch duftet, sich leicht dosieren und verteilen lässt, den Bart pflegt und weich macht und keinen Ölfilm hinterlässt. Wir schauen mal genauer hin, Melanie von Mr. Burton’s hat uns freundlicherweise eine Flasche von dem Bartöl für unsere Tests zur Verfügung gestellt. Lieben Dank! :-{)

Mr. Burton’s Fresh Bartöl bei Amazon.

  • Inhalt: 50 Milliliter
  • Preis: 24,90 Euro (Stand: 01.06.2017)
  • Grundpreis: 49,80 Euro/ 100ml
  • Trägeröle: Mandelöl, Aprikosenkernöl, Arganöl, Traubenkernöl und Jojobaöl
  • Duft: Angenehm, frisch und fruchtig.
  • Inhaltsstoffe: Mandelöl, Aprikosenkernöl, Arganöl, Traubenkernöl, Jojobaöl, Vitamin E, Orangenöl, Grapefruitöl, Pfefferminzöl, Lavendelöl

Das Bartöl bei Amazon

Unübersehbare Fakten zum Mr. Burton’s Bartöl Fresh.

Die Beliebtheit zeigt sich am Bestseller-Rang, die Zufriedenheit an den Sternen. Mit Rang Nr. 4.271 und 4,6 Sternen von 5 möglichen ist das Mr. Burton’s Bartöl Fresh schon eine bessere Hausnummer (Stand: 01.06.2017). Der Preis von 24,90 € pro 50 Milliliter, was einem Grundpreis von 49,80 € pro 100 Milliliter entspricht, bewegt sich im normalen Rahmen eines hochwertigen Bartöls. Und das ist es. Freu dich schon mal auf 100% natürliche Inhaltsstoffe, die wohltuenden pflegenden Basisöle und die duftenden ätherischen Öle. Dein Bart wird es schätzen, dass keine Chemie drin ist und vor allem kein Mineralöl. Dass die rein pflanzlichen Inhaltsstoffe auch tierversuchsfrei getestet wurden, dürfte insbesondere den veganen Bartträgern gefallen.

Mr Burtons Bartöl Fresh Verpackung

Das Bartöl bei Amazon

Unser erster Eindruck vom Mr. Burton’s Bartöl Fresh.

Nun, im Amazon Regal kommt es zunächst schon mal gut bei uns an. Wir lesen die sachliche klare Beschreibung und freuen uns, dass kein werbeschwülstiges Wort sich uns ins Auge drängt. Wir klicken alsdann gespannt auf die Bilder und finden, die schwarz-weiße Glasflasche und die Umverpackung machen auch was her. Doch wir wollten es natürlich sicher wissen und bestellten es. Beim Öffnen der dunklen, vor Licht schützenden Flasche steigt uns gleich ein toller zitronig-minziger Duft in die Nase. Gerne pumpen wir die duftenden Tröpfchen aus der Glasflache und bemerken: der Pumpspender arbeitet fein. Das Öl lässt sich schön gleichmäßig verteilen und erweist sich als Wohltat für unsere Bärte.

Die Trägeröle im Mr. Burton’s Bartöl Fresh.

Hochwertige naturreine Öle sind teuer, denn das Herstellungsverfahren ist sehr aufwändig. Ein extrem niedriger Preis für ein Bartöl sollte dich also stutzig machen. Der Preis von 24,90 für 50 Milliliter mag dir stolz erscheinen, wir halten ihn beim Mr. Burton’s Bartöl Fresh aber für gerechtfertigt. Es steckt Qualität in der Flasche – dein Bart darf sich auf fünf hochwertige Öle freuen. Es sind durch die Bank hervorragende klassische Bartpflegeöle. Hast du relativ normales Barthaar und relativ normale Haut, werden dir die vielen wirksamen Inhaltstoffe gut tun. Arganöl macht dein störrisches Haar geschmeidig. Mandelöl pflegt und entspannt deine Haut, Jojobaöl und Aprikosenkernöl befreien dich vom quälenden Juckreiz und Traubenkernöl hemmt Entzündungen und heilt Wunden. Insgesamt bekommst du also eine leistungsfähige Ölmischung.

Mr Burtons Bartöl Fresh Inhaltsstoffe

Das Bartöl bei Amazon

Der Duft des Mr. Burton’s Bartöl Fresh.

Die Bezeichnung Fresh bedeutet frisch. Eine kleine Englischlektion am Rande. Tatsächlich sorgen die naturreinen ätherischen Öle für einen Frischekick, der deine Nase entzückt und deinen Geist belebt. Die stimmige Komposition aus Orangenöl, Grapefruitöl, Pfefferminzöl und Lavendelöl ist so wohl dosiert, dass sie nicht schwülstig schwer, sondern dezent und leicht riecht. Allerdings musst du den Zitrusduft mögen. Das mit dem Duft ist ja immer eine individuelle Sache. Den meisten, aber nicht allen von uns und nicht allen Kunden hat er gefallen. Kein Grund zum Verzagen: Mr. Burton’s hat ja weitere Düfte im Programm und beschreibt diese auf den Produktdetailseiten bei Amazon recht detailliert.

Unsere Meinung zum Mr. Burton’s Bartöl Fresh.

Wir finden es toll und der Preis ist absolut fair. In der Headline wird es als Geschenk empfohlen. Willst du neidisch werden auf deinen beschenkten Kumpel? Unser Tipp: Schenke es dir erst mal selbst. Lass dich vom Duft inspirieren, verwöhne deinen Bart. Dieses Mr. Burton’s Bartöl hat das Zeug dazu. Natürlich kann es nicht jedem gerecht werden. Unser Duftempfinden ist individuell und es gibt Haut- und Barthaartypen, die spezielle Bedürfnisse haben, die andere Öle besser bedienen. Finde es heraus – das Risiko ist bei diesem Bartöl klein.

Das Bartöl bei Amazon

Was ist deine Meinung zum Bartöl Classic von Mr. Burton's? Sag es uns in den Kommentaren.

2 Gedanken zu „Mr. Burton’s Bartöl Fresh im Test von blackbeards.“

Hinterlasse eine Antwort