Hercules Sägemann Haarbürste 9246 8-reihig (hell)

8,95

Die handliche Haarbürste 9246 von Hercules Sägemann liefert zuverlässige und qualitativ hochwertige Ergebnisse und passt perfekt in jede Reisetasche. So viel Platz sollte für die tägliche Haarpflege schon sein, denn auf insgesamt 18cm Länge wurde eine kleine Wohltat für Haare und Kopfhaut geschaffen.

  • 8-reihige Haarbürste
  • Mit echten Wildschweinborsten
  • Elastische Polyamidstifte mit Kugelkopf
  • Länge des Bürstenkopfes: 7,5cm
  • Länge inklusive Griff: 18cm

Die Lieferzeit beträgt 1-3 Tage für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und weitere Informationen zur Berechnung des Liefertermins findest du hier.

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: HER-011 Kategorie:

Klein, handlich, hochwertig – die Paddle Brush Pneumatikbürste 9246.

Bis vor 10 Minuten war noch alles in Ordnung, doch dann überfiel dich nichts ahnend ein heftiger Tornado und zerzauste dir deine gesamte Frisur. Okay, das wäre zugegebenermaßen etwas übertrieben, aber sollte jemals dieser unwahrscheinliche Fall eintreten (oder dir irgendetwas anderes unterwegs die Frisur versauen) bist du zukünftig gerüstet, denn du hast die Haarbürste 9246 von Hercules Sägemann. Gerade einmal 18cm misst diese 8-reihige Haarbürste, die mit Wildschweinborsten und Polyamidstiften versehen ist und nur darauf wartet, deine Haare entwirren zu dürfen.

Qualitätsarbeit von Hercules Sägemann.

Diese Paddle Brush ist nicht einfach nur irgendeine Bürste für deine Haare – sie ist eine Hercules Sägemann. Das bedeutet: Hochwertige Verarbeitung und entsprechende Langlebigkeit. Eine Paddle Brush eignet sich generell eher für langes und kräftiges Haar, um es beim Föhnen in Form zu bringen und zu entwirren. Gleichzeitig werden deine Haare geglättet.

Zusätzliche Informationen

Griffmaterial
Bürstenhaar
Größe

Marke

Hercules Sägemann

Hochwertige Handarbeit, schicke Optik und hohe Langlebigkeit – das zeichnet Hercules Sägemann aus.

Wir schreiben das Jahr 1870. In Barmbek bei Hamburg gründen zwei ehemalige Mitarbeiter der Harburger Gummi-Kamm-Compagnie die „New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie“ (NHY), welche 1929 die Harburger Gummi-Kamm-Compagnie übernahm, bis man sich 1952 komplett in Harburg niederließ.

Zu diesem Zeitpunkt konnte man nun also schon auf über 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Kämmen zurückblicken und machte sich in der Wirtschaft einen Namen. In dieser - inzwischen nach Lüneburg verlagerten – Produktion entstehen heute die hochwertigen Haarpflegewerkzeuge, für die Hercules Sägemann berühmt wurde. Auf Grundlage der 1839 von Charles Goodyear entdeckten Vulkanisation werden hier unter anderem Kämme aus 100% Naturkautschuk gefertigt und zu Ebonit gewandelt, was die Kämme stabil, aber dennoch flexibel, robust und langlebig macht.

Zusätzlich können bei Naturgummi alle Flächen rund geschliffen werden, was sie besonders kopfhaut- und haarfreundlich macht. Zeitweise zählte man in der NHY-Produktion acht Millionen gefertigte Gummikämme der verschiedensten Ausführungen pro Jahr. Die maschinelle Arbeit wird seit 1856 durch Schritte der Handarbeit ergänzt, um eine optimale Qualität zu garantieren. Dieser Qualität verdanken die Produkte von Hercules Sägemann ihren guten Ruf bei Friseurmeistern und Endverbrauchern und machte die Goldprägung des Hercules-Sägemann-Schriftzuges berühmt.