Bartpflege Sets. Eine Kaufberatung.

Eine Kaufberatung für Bartpflegesets

Wer eine gute, verständige und schöne Frau sucht, sucht nicht eine, sondern drei.

Lieber Oskar Wilde, hättest du dir mal lieber einen Bart zugelegt und Bartpflegeprodukte gesucht. Da bekommt man nämlich alles in einer Verpackung. Im Set quasi. Auf jeden Topf passt ein Deckel. Auf jeden Bart passt ein Set. Schaue deinen Bart an und dann frage dich, was er braucht. Oder besser, was du brauchst. Denn dein Geschmack entscheidet über seine Länge, seinen Stil, seinen Grad an Gepflegtheit und nicht zuletzt über die Optik im Badezimmer. Für einen kleinen Bart, wie beispielsweise einen Drei-Tage-Bart oder einen hauchdünnen Schnurrbart musst du dir kein Bartpflegeset mit Riesenbürste und Bartpomade zulegen. Für einen langen ZZ oder einen Vollbart hingegen ist es von Vorteil.

Die Frauen beseelen uns Männer, Meisterwerke zu schaffen, und hindern uns daran, sie auszuführen. Wie schon gesagt, Oskar Wilde – bei Bartpflegeprodukten ist das anders.  Bartpflege Sets beseelen uns Männer, Meisterwerke zu schaffen, und fördern uns dabei, sie hinzubekommen. Wichtig ist, dass alles für genau deinen Bart drin ist. Das kann reine Hardware sein, also Bartschere, Bartkamm und Bartbürste. Oder reine Software, also Bartshampoo, Bartseife, Bartöl, Bartbalsam, Bartpomade und Bartwichse. Oder beides in einem.

Natürlich kannst du alles einzeln bestellen und Marken, Designs und Düfte bunt mischen. Wenn du Shoppingfan bist. Wenn du es jedoch einfacher haben möchtest und darauf Wert legst, dass alles fein aufeinander abgestimmt ist, dann raten wir dir zu einem Bartpflege Set. Das kommt in der Regel nämlich günstiger und geht schneller. Schauen wir uns mal einige an.


Nun denn, verschiedene Bartpflege-Sets für verschiedene Zwecke.

Hardware Set. Harte Utensilien, die milde Dienste leisten.

Kleine Bärte haben Ansprüche, die dieses Set erfüllt. Bei ihnen erreichst du oft schon ein gepflegtes Erscheinungsbild, wenn du ein paar Mal mit der Bürste oder dem Kamm drüber gehst und das eine oder andere lange wilde Härchen mit der Schere abschnippelst. Gerade auch der verwegen wild anmutende Drei-Tage-Bart lebt von dieser latenten Pflege. Er kann dich mit Juckreiz konfrontieren, wenn deine Barthaare sich zu biegen beginnen. Wenn du mit einer kleinen hochwertigen Bartbürste sanft drüber gehst, verschafft dir das zunächst Linderung beim Juckreiz. Aber diese Massage durchblutet auch deine Haut, so dass sie gut ernährt wird und gesund bleibt, und sie sorgt mit dafür, dass keine Haare die Richtung wechseln und einwachsen. Natürlich verteilt sie ebenso deinen Eigentalg, was auch kurzen Barthaaren und der Haut darunter immer wohltut.

Mit dem kleinen Kamm kommst du meist besser an deinen Schnurrbart ran. Er ist weniger für eine Massage geeignet als dafür, die Haare in eine Richtung zu legen. Die Schere kannst du übrigens auch dazu nutzen, herausstehende Nasenhaare zu stutzen, denn die machen sich weder auf einem Schnurrbart noch auf bartfreier Oberlippe gut. Diese drei Utensilien im Set ergänzen sich in der Praxis wirklich und steckst du sie in das vegane Lederetui, sieht es im Badezimmer ordentlich aus oder kannst du alles geschützt mitnehmen, wohin auch immer dein Bart sich und dich in Szene setzen soll. So ein Set gibt es auch mit großem Bartkamm und großer Bartbürste für große Bärte.


Software Set. Softe Inhaltsstoffe für Glanz, Weichheit und Halt.

Deinen Bart solltest du regelmäßig gründlich waschen. Das heißt, alle zwei bis drei Tage reinigst du ihn sanft mit einem hochwertigen Bartshampoo, das Alltagsschmutz und deine sanften Pflegeprodukte, etwa Bartöl oder Bartbalsam, auswäscht. Ja, auch die guten Dinge sollen sich nicht schichten. Nimmst du stärkere Bändiger wie Bartpomade oder Bartwichse, oder bekommt dein Bart durch deinen Job starke Verschmutzungen ab, solltest du statt Bartshampoo die noch effizientere Bartseife wählen.

Ist dein Bart schön sauber, nehmen seine störrischen Barthaare und die Haut darunter dann ungehindert Bartöl auf. Beide brauchen die Feuchtigkeit und Nährstoffe, die ein naturreines Bartöl mitbringt. Du wirst es sehen, denn er glänzt mit der Zeit wunderbar und wird geschmeidig und weich. Das gefällt dir sicher. Dennoch wirst du etwas Struktur hineinbringen wollen. Oder ein richtiges Styling hinzaubern und das natürlich fixieren wollen?

In das mit Bartöl gepflegte Barthaar kannst du getrost die Bändiger einarbeiten. Für leichten Halt sorgt der in der Konsistenz weiche Bartbalsam, der im Grunde auch das Bartöl ersetzen kann. Für große Bärte wirst du aber Stärkeres brauchen, nämlich die Bartpomade. Und wenn du deinen Oberlippenbart zwirbeln und drapieren möchtest, bietet sich die harte Bartwichse an. Suche dir doch ein für dich passendes Software Set aus, denn damit sparst du Zeit, Geld gegenüber dem Einzelpreis und die Duft- und Pflegestoffe sind perfekt aufeinander abgestimmt. Wäre doch schade, wenn ein besonders guter Duft von einem anderen überlagert würde, oder?


Kleines Kombi-Bartpflege-Set. Mit Hardware und Software diverser Marken.

So gibt’s dann auch wirklich alles aus Holz. Oder Meer. Oder… Wir greifen einfach mal ein Beispiel heraus. Du bist vielleicht Waldfan und liebst den Duft von Hölzern. Jetzt könntest du hergehen und dir Produkte für deine Bartpflege zusammensuchen, die alle diesen besonderen Duft mitbringen. Du wirst feststellen, dass das mit zeitlichem Aufwand verbunden ist. Und dass du nicht genau weißt, welche Produkte von den Inhaltsstoffen her harmonieren.

Damit sich die Düfte aller Produkte, also von Bartshampoo oder Bartseife, Bartbalsam, Bartpomade oder Bartwichse und schließlich Bartöl nicht unvorteilhaft für deine Nase vermischen und damit sich auch die Inhaltsstoffe aller Produkte vertragen, musst du schon mit Bedacht auf die Suche gehen. Du weißt ja, dass man im Grunde eine Pflegeserie eines Herstellers wählen sollte, um das zu gewährleisten.

Hat aber ein Set-Zusammensteller genügend Expertise, so kann er auch diverse Marken mischen, um eben einen ganz speziellen Duft, in unserem Beispiel eben den des Waldes, zu realisieren. Wenn dieses Set dann noch die Hardware aus dem Wald holt, ist das doch prima. Also wenn die Bartbürste oder der Bartkamm aus Holz ist und selbst die Borsten der Bürste vom Wildschwein stammen, das ja bekanntlich im Wald spaziert. Ist Wald nicht dein Thema? Kein Problem, es gibt andere Bartpflege-Sets. Was hättest du gerne statt staubiger Büroluft – Wüstenwind oder Meeresbrise? Es gibt sicher auch dein Wunschset.


Großes Kombi-Bartpflege-Set. Hardware und Software aus einer Hand.

Da passt alles perfekt zusammenpassen. Große Bärte fallen nicht vom Himmel. Damit sie ordentlich wachsen, müssen sie mithilfe eines passenden Bartpflege-Sets gehätschelt werden. Wenn sie ausgewachsen sind, noch mehr. Aber wem sagen wir das? Als Träger eines wundervollen Bartes bist du sicher mit Leidenschaft dabei. Für dich macht ein großes Kombi-Set wohl Sinn. Denn es ist alles drin, was deinen Bart nährt und formt und dein Herz höher schlagen lässt.

Ein kleiner Kamm, ein großer Kamm, eine kleine Bürste, eine große Bürste, Shampoo oder Seife, Öl, Balsam, Wichse, Schere. Und das alles in einem schicken Etui. Und das alles in bester Qualität und Verarbeitung. Und die Duft- und Pflegeserie der Reiniger, Pfleger und Bändiger zum Selberaussuchen, denn deine Nase und Barthaare sollen schließlich genau das bekommen, was sie schätzen.

Die Kämme und Bürsten aus nachhaltigem Holz perfekt verarbeitet, die Borsten vom Wildschwein, die Schere aus feinstem Edelstahl mit gerundeten Spitzen, die Software nur aus natürlichen Inhaltsstoffen: Wenn alles hochwertig und natürlich ist, kann aus deinem Bart nur ein Meisterwerk entstehen, das von allen bewundert wird. Ja, Oskar Wilde. Mann kann alles in einem bekommen. Definitiv. Ultimativ.


blackbeards bietet dir weitere Varianten des Bartpflege Sets.

Es gibt alle erdenklichen Zusammenstellungen. Schau sie dir argusäugig an, bevor du dich entscheidest. Klicke drauf und lies mal unsere Beschreibungen dazu, denn sie enthalten vielleicht die ein oder andere dir noch unbekannte Information. Eines der Sets ist bestimmt richtig für dich und kommt dir günstiger als die Einzelkomponenten.

Dennoch bieten wir natürlich auch Tausende Einzelprodukte an. Der eine schätzt schlichtweg die süße Qual der Wahl, dem anderen geht gerade nur das Bartöl aus. Viele wollen ihren Bart auch mit einem Barttrimmer kürzen oder die Konturen mit einem schönen Rasiermesser präzisieren. Was auch immer du brauchst, du findest es bei uns. Und unseren Rat packen wir gerne obendrauf. Und ein Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach: „Wir werden vom Schicksal hart oder weich geklopft. Es kommt auf das Material an.“ Das trifft auch auf deinen Bart zu.

Schreibe einen Kommentar