Die neue Bartpomade von Beyer's Oil.

Die neue Bartpomade von Beyer´s Oil.

Bastian Beyer über seine neue Beyer's Oil Bartpomade.

Seit 2 Jahren habe ich nun an einer perfekten Bartpomade rumgedoktort. Ich wollte etwas entwickeln, das dem Bart einen guten Halt gibt, einfach aus dem Tiegel herausgeht, den Bart pflegt und zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen ist. Diese vier Punkte gemeinsam zu erreichen war extrem schwer. Ich habe selber immer eine Pomade für die Haare und manchmal zum bändigen vom Bart hergenommen. Normalerweise enthalten Pomaden entweder Petrolatum/Vaseline oder bei wasserbasierten Pomade Inhaltsstoffe, die das Schimmeln verhindern. Das hat mich immer gestört, weil ich ein Fan von komplett natürlichen Kosmetikprodukten bin.

Deswegen habe ich vor zwei Jahren in meiner Küche angefangen, selber eine Pomade zu entwickeln. Ich hatte aber immer das Problem, dass diese entweder zu fest war und nur mit extremen Kratzen aus dem Tiegel herauszuholen war oder den Haaren zu wenig Halt gegeben hat. Ich habe dann immer wieder aufgeben und dachte, es lässt sich mit natürlichen Mitteln einfach nicht entwickeln. Aber nach ein paar Wochen Pause hab ich wieder mit dem Experimentieren angefangen.

Irgendwann hatte ich dann die perfekte Mischung auf Basis von Wollwachs und Bienenwachs gefunden. Die Pomade lässt sich einfach mit dem Finger aus dem Tiegel holen, dann in den Händen verreiben und im Bart verteilen. Das Styling läuft dann ebenso einfach. Zum Schluß am besten nochmal mit einem Kamm durchgehen. Ich persönlich bevorzuge Kämme aus Horn, weil die besonders geschmeidig durch den Bart gleiten und sich auch nicht elektrisch aufladen.


Eine Pomade für Bart und Haar. Von Beyer's Oil.

Da die Pomade eine stärke Festigkeit hat, kann man sie ehrlich gesagt nicht so einfach von den Händen waschen. Am besten entfernt man die Reste auf den Händen mit dem Handtuch. Eigentlich habe ich die Pomade speziell für den Bart und die Pflege des Bartes entwickelt aber man kann sie natürlich auch sehr gut für die Kopfhaare benutzen. Vom Geruch her bin ich meinen restlichen Produkten treu geblieben und habe den zitrisch frischen Eisenkraut Duft übernommen. Das Bienenwachs stammt wie bei meinem Bartbalsam auch aus einem ganz kleinen Bienenstock in der Nähe des Chiemsee. Und wie bei all meinen Produkten wird die Pomade in Berchtesgaden und von Hand hergestellt. Ich habe jetzt erst mal eine kleine Auflage gemacht und bin sehr gespannt wie meine Pomade ankommt!


Du willst mehr Bartpomaden entdecken?

Wir sind uns einig: Unsere Bärte sind stark. Sie sehen einfach klasse aus. Unabkömmliche Helfer dabei sind Bartpomade und Bartbalsam. Du willst deinen Bart zähmen, in Form bringen? Mit Bartpomade oder Bartbalsam zähmst du sogar den wildesten Vollbart, verleihst ihm Form und lässt deinen Bart in seiner vollen Pracht erstrahlen. Mehr Halt für den Bart un dein perfektes Styling findest du bei uns im Shop.

Schreibe einen Kommentar