Hercules Sägemann Bartschere 4,5“ aus Edelstahl silber

39,95

Klugerweise besitzt du die Bartschere 4,5“ von Hercules Sägemann, denn gestern Abend war zwar noch alles ok, doch irgendwas ist in der Nacht von gestern auf heute passiert, das du nicht erklären kannst. Beim Blick in den Spiegel hast du festgestellt, dass sich tatsächlich einige Barthaare erdreistet haben, schneller zu wachsen und deshalb länger sind als andere, was du dir aber natürlich nicht gefallen lässt.

  • Hochwertige Bartschere „Made in Solingen“
  • Länge: 4,5“ / 11,5cm Zähne
  • Mit abgeschliffener Spitze für erhöhte Sicherheit
  • Länge der Schneide: 4cm

Die Lieferzeit beträgt 1-3 Tage für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und weitere Informationen zur Berechnung des Liefertermins findest du hier.

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: HER-002 Kategorien: ,

Eine Bartschere bringt einheitliche Länge in deinen Bart.

Du hegst und pflegst deinen Bart mit Bartöl, Bartwichse, Bartbalsam und was noch so dazugehört, ja sogar ein Besuch bei einem guten Barbier findet in aller Regelmäßigkeit statt, doch dein Barthaar spielt dir manchmal einen Streich und denkt sich: „Hey, wir zwei Haare wachsen jetzt mal schneller als der Rest oder stehen zur Abwechslung einfach ab, das wir super.“ Doch wegen zwei Haaren musst du nicht gleich zum Barbier laufen, sondern kannst dir geschickt und einfach selbst helfen mit dieser Bartschere von Hercules Sägemann. Zu lange oder abstehende Barthaare, die auch nicht mit Bartbalsam kaschiert werden können, werden mühelos abgeschnitten und auf die korrekte Länge gestutzt. Falls du dich mal an einer Rundum-Kürzung versuchen willst, ist das ebenso möglich und allemal einen Versuch wert. Nachschneiden oder ausbessern deiner Fehler geht beim Barbier sowieso jederzeit.

Die Bartschere von Hercules Sägemann.

Zunächst einmal steht der Name „Hercules Sägemann“ ja per se schon für Qualität allerhöchster Güte, welche auch bei dieser Bartschere aus rostfreiem Edelstahl unter Beweis gestellt wird. „Made in Solingen“ ist hier nicht nur einfach irgendein Werbespruch, sondern die Bescheinigung für Oberklassen-Qualität und besondere Schärfe. Knapp 26 Gramm schwer liegt diese 4,5 Zoll (=11,5cm) lange Bartschere locker und leicht in der Hand. Die Länge der Schneiden beträgt 4cm und die Spitzen sind sogar abgeschliffen, sodass piksen und stechen während des Schneidens nahezu ausgeschlossen wird, solltest du nicht wie ein Berserker in deiner Bartpracht rumstoßen. Damit auch die Optik nicht zu kurz kommt wurde auf einem Scherenschenkel noch das Hercules Sägemann-Logo wunderschön platziert.

Zusätzliche Informationen

Inhaltsstoffe 0

Marke

Hercules Sägemann

Hochwertige Handarbeit, schicke Optik und hohe Langlebigkeit – das zeichnet Hercules Sägemann aus.

Wir schreiben das Jahr 1870. In Barmbek bei Hamburg gründen zwei ehemalige Mitarbeiter der Harburger Gummi-Kamm-Compagnie die „New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie“ (NHY), welche 1929 die Harburger Gummi-Kamm-Compagnie übernahm, bis man sich 1952 komplett in Harburg niederließ.

Zu diesem Zeitpunkt konnte man nun also schon auf über 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Kämmen zurückblicken und machte sich in der Wirtschaft einen Namen. In dieser - inzwischen nach Lüneburg verlagerten – Produktion entstehen heute die hochwertigen Haarpflegewerkzeuge, für die Hercules Sägemann berühmt wurde. Auf Grundlage der 1839 von Charles Goodyear entdeckten Vulkanisation werden hier unter anderem Kämme aus 100% Naturkautschuk gefertigt und zu Ebonit gewandelt, was die Kämme stabil, aber dennoch flexibel, robust und langlebig macht.

Zusätzlich können bei Naturgummi alle Flächen rund geschliffen werden, was sie besonders kopfhaut- und haarfreundlich macht. Zeitweise zählte man in der NHY-Produktion acht Millionen gefertigte Gummikämme der verschiedensten Ausführungen pro Jahr. Die maschinelle Arbeit wird seit 1856 durch Schritte der Handarbeit ergänzt, um eine optimale Qualität zu garantieren. Dieser Qualität verdanken die Produkte von Hercules Sägemann ihren guten Ruf bei Friseurmeistern und Endverbrauchern und machte die Goldprägung des Hercules-Sägemann-Schriftzuges berühmt.