Customer Contact Logo Hilfe & Kontakt
Versandkostenfrei ab 40€* Lieferung in 1-3 Tagen Ausgezeichneter Kundenservice
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung.

Moon Soaps Rasierseife Amaretto Speciale 170g

23,40 €*
1 kg = 137,65 €
  • Rasierseife schlägst du zu reichhaltigem Rasierschaum auf
  • Rasierseife legt einen sanften Gleitfilm auf deine Haut
  • Rasierseife sorgt für eine gründliche Rasur
  • Rasierseife kann Hautirritationen vorbeugen

Momentan nicht verfügbar

Benachrichtigt mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Lies unsere Datenschutzbestimmungen.

  • MOON-002

Rasierseife Amaretto Speciale 170g von Moon Soaps.

Um die Rasierseife Amaretto Speciale von Moon Soaps mit einem Wort zu beschreiben: Wow! Oder besser noch: Wooooooooooooooow! Ein herrlich fruchtiger, herb-süßer Duft nach Amaretto, Bittermandelöl, Kirsche und Kokosnuss wird sämtliche deiner Synapsen in Ekstase versetzen und dich während deiner Nassrasur sprachlos machen, wobei Reden beim Hantieren mit der scharfen Klinge generell nicht zu empfehlen ist. Aber hier bleibt dir gar nichts anderes übrig, begeistern dich Duft und Pflege doch derart, dass dir sowieso keine Worte mehr über die Lippen kommen werden. Wir sind gespannt, was deine Empfindungen sind, wenn du zu dieser besonderen Rasierseife greifst und warten gespannt auf deine Ausführungen.

  • Rasierseife lässt sich mit ein wenig Geduld zu einem warmen, wohlduftenden Schaum aufschlagen, der deine Poren öffnet, die Barthaare erweicht, einen schützenden Gleitfilm auf deine Haut legt und so eine außerordentlich sanfte und gründliche Rasur ermöglicht
  • Gar mehr als fünf wertvolle Komponenten, unter anderem Glycerin (pflanzlich), Kokosöl, Mandelöl, Rindertalg und Rizinusöl, dienen in der Rasierseife Amaretto Speciale 170g der gründlichen Rasur-Vorbereitung
  • Verführerisch gut ist die Duft-Komposition aus Amaretto , Bittermandel, Kirsche und Kokosnuss
  • Wir beschreiben den Duft folgendermaßen: fruchtig, herb und süß zugleich, ein spannender Wohlgeruch für deine feine Nase

Einige Infos zum Produkt.

Duftfamilie fruchtig, herb, süß
Duftstoffe Benzyl Benzoate, Cinnamal, Cumarin
Duftnote Amaretto , Bittermandel, Kirsche, Kokosnuss
Duftkomponente Parfumöl
Basis Glycerin (pflanzlich), Kaliumhydroxid, Kokosöl, Mandelöl, Natriumhydroxid, Rindertalg, Rizinusöl, Sheabutter, Stearinsäure, Wasser
Formulierung Seife
Inhalt 170g
Haltbarkeit siehe Etikett

Deshalb bereitet Rasierseife, insbesondere die von Moon Soaps, deine traditionelle Nassrasur optimal vor.

Rasierseife ist der absolute Klassiker unter den Pre-Shave-Produkten und mit ein wenig Geduld und Fingerspitzengefühl lässt sie sich mit Hilfe eines Rasierpinsels zu einem angenehm warmen, reichhaltigen und wohlduftenden Rasierschaum schlagen, der dir schon beim Auftragen ein wohliges, pflegendes Gefühl gibt. Er öffnet deine Poren, erweicht die Barthaare, stellt sie auf und legt einen schützenden Gleitfilm auf deine Haut, sodass eine besonders sanfte und gründliche Rasur möglich ist. Du fragst dich nun, was die Rasierseife Amaretto Speciale 170g von Moon Soaps von der breiten Masse abhebt? Nun, da fallen uns so einige Punkte ein.

Die hochwertige Rasierseife aus dem Hause Moon Soaps legt einen schützenden Gleitfilm auf deine Haut.

Dir ist es womöglich gar nicht bewusst, jedoch graut es deiner Haut vor einer jeden Rasur, wird sie durch die scharfe Klinge doch stets aufs Neue strapaziert. Unter anderem die hochwertigen Komponenten Glycerin (pflanzlich), Kokosöl, Mandelöl, Rindertalg und Rizinusöl in dieser feinen Rasierseife von Moon Soaps nehmen deiner Haut hingegen jegliche Furcht und legen einen überaus nützlichen Gleitfilm auf sie, der die scharfe Klinge maximal entspannt ihre Runden drehen lässt. Zudem werden deine Bartstoppeln erweicht, aufgestellt und somit perfekt für einen akkuraten Schnitt vorbereitet. Deine Haut erfährt demnach die Stärkung und Pflege, die es braucht, um die Nassrasur mit Bravour zu meistern.

Glycerin hat viele Namen, unter anderem Glycerol oder Propantriol und ist ein Tausendsassa. Es ist eine süße alkoholische Flüssigkeit, die man meist natürlich bei der Verseifung aus pflanzlichen Ölen erhält. Es hält dein Pflegeprodukt selbst, also Seife, Shampoo oder Creme feucht und kann wohl besonders trockene, raue Haut oder trockenes, sprödes Haar mit Feuchtigkeit versorgen und wieder geschmeidig machen.

Kokosöl, so heißt es, verteilt sich leicht und zieht schnell ein, allerdings nur oberflächlich. Es ist deshalb kein Solist, sondern braucht andere Öle, die es tiefer mit in die Haut nehmen. In kosmetischen Produkten wird es gerne beigemischt, weil es mit den Vitaminen B, C und E, essentiellen Fettsäuren, Mineralstoffen und Spurenelementen aufwartet, die, wie man sagt, fast jeder Haut- und Haartyp schätzt. Was meinst du dazu?

Mandelöl scheint sich hervorragend für trockene, empfindliche und gereizte Haut zu eignen. Es soll zudem außergewöhnlich gut darin sein, selbst in dickere Haut einzudringen und dort zu arbeiten. Auch stumpfes, sprödes oder brüchiges Haar könne es glänzend, geschmeidig und elastisch machen. Nur wenn du eine Mandelallergie hast, ist Vorsicht geboten.

Viele Seifen werden heute aus pflanzlichen Ölen hergestellt. Doch bisweilen findest du noch die traditionelle Seife, die auf Rinderfett basiert, wie etwa Kernseife oder einige Rasierseifen, die besonders schön schäumen. Rinderfett ist auch in vielen anderen Produkten des täglichen Bedarfs enthalten. Pflegeprodukten verleiht es eine cremige Konsistenz und es soll trockener Haut Feuchtigkeit spenden und auch entzündlicher Haut guttun, weil es unserem Hautfett ähnelt.

Rizinusöl ist ein sehr dickflüssiges Öl, das andere Trägeröle zur besseren Verteilung braucht. Es soll tief eindringen, gegen Juckreiz und Schuppen helfen und trockenes Haar und Barthaar mit Feuchtigkeit versorgen und elastisch machen können. Reich an Vitamin E soll es sich gegen vorzeitige Hautalterung einsetzen. Man sagt, es sei ein Tausendsassa, der auch deine Haarwurzeln stärken und dein Haar voller aussehen lassen kann.

Die Rasierseife Amaretto Speciale 170g von Moon Soaps lässt deine Rasur-Vorbereitung zu einem olfaktorische Erlebnis werden.

Schlichtweg verführerisch gut ist er, der herrliche Duft nach Amaretto , Bittermandel, Kirsche und Kokosnuss, der dieser Seife zu eigen ist. Neben ihrer Wirkung als Schmeichler für deine Riechzellen können gewisse Duftnoten überdies gar Auswirkungen auf deinen Geist haben, unglaublich oder?

Amaretto riecht, wie das italienische Likörchen schmeckt. Also bitter und süß sowie mandelig strömt Amarettoduft in deine Nase. Und von da aus in deinen Geist, den er nicht beschwipst, sondern leicht entspannen und vielleicht in Urlaubsstimmung versetzen könnte, so hört man es bisweilen.

Der Kokosnuss wird eine stimmungsaufhellende Wirkung nachgesagt. Ihr süßer exotischer Duft könnte in dir Erinnerungen an Urlaub, Strand und Entspannung wecken. Ein echtes Sinnbild der Lebenslust also.

Die Kombination der eben genannten Duftnoten der Rasierseife Amaretto Speciale 170g von Moon Soaps lässt uns den Duft folgendermaßen beschreiben: Angenehm fruchtig, herb und süß zugleich, rundum ein wahres Fest für deine feine Nase.

Bereit zum Schaumschlagen? So gelingt die perfekte traditionelle Nassrasur mit der Rasierseife von Moon Soaps.

Platziere zunächst die Rasierseife Amaretto Speciale 170g von Moon Soaps in einer Rasierschale oder nutze gleich den praktischen Glastiegel und übergieße die Seife mit ein wenig warmem Wasser. Auch deinen Rasierpinsel kannst du bereits ein wenig anfeuchten. Gib beiden nun ein paar Minuten Zeit zum Aufweichen und anschließend kannst du deinen Rasierpinsel ausschütteln und damit beginnen, mit Hilfe von sanften, kreisenden Bewegungen ein wenig der Rasierseife abzutragen und Schaum daraus aufzuschlagen, indem du locker aus dem Handgelenk abwechselnd kreisende und gerade Bewegungen mit dem Rasierpinsel vollführst. Übung macht hier den Meister und wir möchten dich ermutigen, mit Druck, Geschwindigkeit und Wassermenge zu experimentieren, bis du deinen ganz eigenen Weg gefunden hast. Anschließend trägst du den warmen, sahnigen Schaum auf deine Haut auf, wartest etwa drei Minuten und kannst anschließend zu deinem Rasiermesser, Rasierhobel oder Systemrasierer greifen. Der schützende Gleitfilm auf deiner Haut erleichtert dir die Rasur anschließend ungemein und durch das Befeuchten und Aufstellen der Bartstoppeln lassen sich diese sanft und gründlich entfernen. Abschließend entfernst du mit lauwarmem Wasser noch die restlichen Bart- und Schaumreste, trocknest dich mit einem sauberen Handtuch ab und genießt deine streichzarte, wohlduftende Haut. Herzlichen Glückwunsch zu einer gelungenen traditionellen Nassrasur. Ein wenig tiefer in die Materie steigen wir gar noch in unserem ausführlichen Ratgeber ein, schaue dort bei Zeiten doch gerne auch noch einmal vorbei. Bis dahin, deine blackbeards.

Inhaltsstoffe.

Aqua (Water), Beef Tallow, Stearic Acid, Castor Oil, Potassium Hydroxide, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Vegetable Glycerin, Sodium Hydroxide, Parfum (Fragrance Oil), Benzyl Benzoate, Coumarin, Cinnamal

Ein paar Worte über die Marke Moon Soaps.

Nein, natürlich werden die Produkte von Moon Soaps auf der Erde hergestellt, und zwar im Küstenstädtchen Corralitos im sonnenverwöhnten Kalifornien. Auf dem Mond gibt es schließlich nicht all die wunderbaren natürlichen Zutaten wie Shea Butter, pflanzliche Öle und wohlriechende ätherische Öle, auf die du dich freuen darfst, wenn du zum Beispiel eine Rasierseife von Moon Soaps zu herrlich cremigem und duftendem Rasierschaum aufschlägst oder nach der Rasur einen After Shave Balsam zur Beruhigung auf deine Haut aufträgst. Moon Soaps ist eine bemerkenswerte, noch sehr junge Marke, geführt von einem ebenso jungen Paar. Melody hat die Marke aus Liebe zu luxuriösen, pflegenden und himmlisch duftenden Körperpflege-Produkten gegründet und lässt sich von den Stränden der Monterey Bay, den kraftvollen Küstenmammutbäumen und inzwischen auch von ihrem Mann Zachary inspirieren, der für die Einarbeitung von Rinderfett in die Rasierseifen plädierte. Lass dir gesagt sein, dass das eine feine Sache ist. Nur nicht für Veganer, deshalb unser Hinweis. Dafür wird aber selbstverständlich alles mit viel Liebe, von Hand und aus nachhaltigen biologischen Zutaten hergestellt. Und einiges sogar doch vegan.

Obacht. Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.
Hilf uns, indem du die erste Bewertung für dieses Produkt schreibst. Wir danken dir.
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Sternebewertung
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lies unsere Datenschutzbestimmungen.

Zuletzt angesehen
chatImage
blackbeards
blackbeards
Ich grüße dich. Lass mich bitte wissen, wenn wir etwas für dich tun können – wir melden uns dann so schnell wie möglich. Liebe Grüße aus Rosenheim Mike
Wir grüßen dich. Aktuell arbeitet bei uns keiner, insofern antworten wir dir nicht sofort. Aber bald, ja, bald...
whatspp icon whatspp icon