Angry Norwegian

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

  • Angry Norwegian

    Macho Beard & Body Soap 100g

    11,45

    Grundpreis: 11,45 / 100 g

    inkl. MwSt.

    zzgl. Versandkosten

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Mit Somersets hast du immer rein natürliche Rasieröle, -gele und noch vieles mehr. Hier sind nur rein natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Für eine sanfte und gründliche Rasur.

Die Marke Somersets, war neben Golddachs und Beardo, eine der ersten Marken in unserem Shop. Allerdings ist Somersets die erste Marke unseres Shops, die uns mit hochwertigen Rasierölen, Rasiergelen, Peeling, Balsam und noch vielem mehr ausgestattet hat.

Sie sagen selber über sich: „Mit Somersets werden Männer küßbarer“. Und dem, können wir blackbeards nur voll und ganz zustimmen. Von Anfang an haben wir die Rasieröle von Somersets ausgiebig an uns selbst getestet und sind begeistert, erstens wie sanft man sich mit Rasieröl rasieren kann. Und zweitens, wie gepflegt unser Bart durch die Somersets Bartöle wird.

Erwähnenswert finden wir auch, dass alle Somersets Produkte, ob Öl, Peeling, Balsam oder Moisturiser aus rein natürlichen Inhaltsstoffen bestehen und somit auch ideal für Allergiker sind.

Wir verwenden die Öle, wie schon gesagt, nicht nur als Rasieröl in Kombination mit einigen Tropfen Wasser um die Klinge leichter über das Gesicht gleiten zu lassen und die Haut vor Schnittverletzungen zu schützen. Nein, wir verwenden die Öle auch als Bartöl und geben täglich einige Tropfen des Öls in unseren Bart, kämmen diesen dann in Wuchsrichtung und lassen uns von dem Glanz und dem Duft immer wieder begeistern. Das aller Beste ist allerdings, dass unser Bart viel weicher wird und sogar unsere Frauen jetzt unsere Bärte lieben.

Diese Jungs aus Norwegen produzieren sicher keinen Schund. Minderwertige Qualität in den Bärten von Männern macht sie sauer. Sehr sauer.

Wir schreiben das Jahr 2014. In dem 45.000-Einwohner-Städtchen Ålesund an der Küste Norwegens, das bisher primär durch seine florierende Wirtschaft im Bereich der Fischerei glänzte, waren einige Jungs sauer. Darüber, dass es nicht so gute Bartpflegeprodukte gab, wie sie es gerne hätten.

Deshalb nahmen sie sich, durch ihre Vorfahren inspiriert, vor, eigene Produkte zur Bartpflege auf den Markt zu bringen. Wo Bärte seit knapp 1000 Jahren schon ein Statussymbol für Männlichkeit sind und selbige repräsentieren dachte man, es wäre Zeit, zu diesen Wurzeln zurückzukehren. Den Jungs von Angry Norwegian ist allerdings wichtig klarzustellen, dass sie keine Hipster sind. Im Gegenteil. Sie sind Männer, die ungeachtet aktueller Trends einfach ihr Ding durchziehen. Seit 2014 nun hat man mit diversen Ölen, Balsamen und Wachsen für bärtige Männer experimentiert, bis man die geeigneten Formeln gefunden hatte. Inzwischen werden die Bartöle und Bartwichsen von Angry Norwegian weltweit verkauft.

Da man in Norwegen weiß, dass Männer alles brauchen, außer minderwertigen Schrott, wird höchsten Wert auf die Zusammensetzung der Produkte gelegt. Parfüme, Ätherische Öle oder andere unnötige Zusätze sucht man hier vergebens. Das Motto: „Riech nicht wie ein Wunderbaum, riech wie ein Mann.“ Deshalb sind die Produkte allesamt sehr dezent duftend und fast geruchslos. Exotisch darf es dagegen in der Art der Herstellung sein: In der Produktpalette von Angry Norwegian findet sich so beispielsweise auch ein natürliches Stück Seife, das von Hand im Bergener Gefängnis gefertigt wurde. Und auch dort wird man bei minderwertiger Ware schnell sauer. In diesem Sinne: "Don't drop the soap."