Saponificio Bignoli
1 von 2
1 von 2

Saponificio Bignoli. Unwiderstehlich duftende Rasierseifen und After Shaves.

Italien hat ja Einiges zu bieten. Das Piemont beispielsweise. Wer kennt ihn nicht, den Asti Spumante, den AC Mailand, oder die weißen Trüffel aus Alba und Mailand selbst – die Stadt der Mode. Weniger bekannt ist die Saponificio Bignoli, die Seifenfabrik der Familie Bignoli in Galliate nahe Mailand. Das wollen wir ändern. Denn die Rasierseifen, die sie herstellen, sind vom Allerfeinsten. Handgemacht, versteht sich. Natürlich verseift aus natürlichen Inhaltsstoffen, versteht sich. Damit schlägst du herrlich cremigen Schaum, der deinen Rasierer nur so über deine Haut gleiten lässt. Doch nicht nur das. Dich erwarten eine Reihe von exquisiten Düften, die wahrlich nicht alltäglich sind. Wir machen dir mal die Nase wässrig: Mora e Muschio, wie das schon klingt und erst recht nach blauer Himbeere und Moos riecht. Oder Liquirizia e Menta, die Rasierseife für Lakritz- und Minze-Fans. Und so weiter und so fort. Lass dich ein Stück weit nach Italien zaubern, während du dich nasengenüsslich rasierst. Und deine Rasur hernach mit einem korrespondierenden After Shave von Saponificio Bignoli abrundest.

Zuletzt angesehen