Wildwuchs Bartpflege
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden.

Wildwuchs. Eine one woman, one man Firma.

Die kleine feine Firma hat ihren Sitz im hessischen Hanau. Der Mann steht auf Wildheit, die Frau auf Pflege. Ist das tatsächlich so? Diese Aussage würde zumindest das gängige Denk-Klischee bedienen. Selbst sagen sie von sich, er sei der Problemlöser, sie die Kreative. Wie dem auch sei, zusammen kreieren sie in liebevoller Handarbeit ausgewählte Produkte für unsere Bärte, die bei aller Pflege wild aussehen dürfen. Wer will, kann den Wildwuchs dennoch damit striegeln. Es ist deine Entscheidung. Die Dosis macht das Gift, wenn du verstehst, was wir meinen.

Wildwuchs Bartpflege ist keine Massenware. Jedes Produkt wird mit Leidenschaft formuliert, hergestellt, einzeln verpackt und etikettiert. In jedem stecken Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau ohne künstliche Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe. Künstliches würde auch nicht zu wildwachsendem Barthaar passen. Natürliches schafft es viel besser, der Wildheit einen Touch Pflege zu verleihen.

Auch wenn du also einen wild anmutenden Bart haben möchtest, dessen Haare durchaus in ihre eigene Richtung wachsen dürfen, möchtest du wohl, dass die Haut darunter nicht juckt, er richtig gut duftet, weich statt spröde ist oder gar splisst und auch ein klein wenig glänzt. Dafür hat WILDWUCHS tolle Bartöle gemixt, die auf natürliche Weise Feuchtigkeit und Nährstoffe in deine Haut und Barthaare transportieren. Eines mit sehr frischem, holzigem Duft, der deine Maskulinität unterstreicht, eines mit süßlichem Duft, der dich von der Karibik träumen lässt. Willst du deinen Barthaaren doch ein klein wenig die Richtung weisen, kannst du das ganz einfach mit dem dazu passenden Bartwachs tun. Wildwuchs Bartpflege lässt beides zu.

Zuletzt angesehen