Gewinnspiel zum “Film nur Gott kann mich richten”.

Jetzt geht’s rund.

Es ist soweit und ja, “nur Gott kann mich richten”. Ab dem 30. August gibt es den actiongeladenen Film mit Moritz Bleibtreu aud DVD, Blu-Ray und Video on Demand und wir haben etwas ganz Besonderes für dich. Gewinne mit ein wenig Glück 1 von 3 abenteuerlustigen Erlebnisgutscheinen für Männer im Wert von jeweils 150,- Euro und starte deine eigene Action: Auf dich warten Monster-Truck-Fahren, Bierverkostungen oder andere wilde Aktivitäten. Auf der folgenden Seite findest du alle relevanten Informationen zum Gewinnspiel sowie das Anmeldeformular.

Gewinnspiel zum “Film nur Gott kann mich richten”. Weiterlesen…

Zehn deutsche Städte. Zehn sehenswürdige Barbiere.

Will deine Liebste mal wieder auf Städtetrip und dir graut vorm XXL Shoppen?

Kultur gerne. Aber diese Klamottensucherei? Eise dich los und widme dich der Bart-Kultur. Beim besten Barbier der Stadt. Gib ihr lächelnd deine Kreditkarte, sag ihr, dass sie sich ruhig Zeit lassen kann, und sie wird dich ziehen lassen. Natürlich hast du vor der Reise heimlich deinen Barbier ausgespäht und gebucht. Einen Men Only Shop. Da sitzt keine Frau neben dir, während dir womöglich Nasenhaare ausgezupft werden. Dein Barbier hat seinen Fokus auf Männerhaare gelegt und er versteht sich bestens auf Bärte und Rasur. Auf die klassische Pflege des Prachtstücks. Auf die stilvolle Nassrasur mit geschlagenem Seifenschaum und scharfem Rasiermesser. Das Ambiente des Ladens lädt ein, ist gemütlich, hüllt sich in Tradition und Vintage. Wenn Männer unter sich sind, geht es ungezwungen zu, da sind schon mal ein Bierchen und ein Playboy drin, statt Kaffee und niedliche Frisurenheftchen. Meine Herren: Wir stellen euch zehn solcher Bartstätten in zehn Städten vor.

Zehn deutsche Städte. Zehn sehenswürdige Barbiere. Weiterlesen…

Sätze, die du zu deinem Barbier sagen kannst, um deinen Wunsch-Bartstil zu bekommen.

Was für die Frau der Friseur, das ist für den Mann der Barbier.

Wenigstens haben unsere Barbiere in den letzten Jahren wieder reichlich Zulauf bekommen und das finden wir gut für unsere Bartexperten. Ob die Männer bei ihren Bartpflegern genauso aus dem Nähkästchen plaudern und ihnen ihre geheimen Sorgen erzählen, darüber wissen wahrscheinlich die Barbiere am besten Bescheid. Aber genauso wie die Frau der Friseurin erklären muss, wie sie frisiert werden möchte, so muss der Mann dem Barbier auch sagen, was er denn jetzt genau von ihm will. Zum Beispiel welchen Bartstil er möchte. Jetzt gibt es aber Männer, die nicht so firm sind in der speziellen Bartkunde oder noch nicht die blackbeards Seite bis in ihre geheimen Tiefen erforscht haben. Und sich somit nicht so perfekt mit den einzelnen Stilen auskennen und sie deshalb nicht exakt benennen können. Dann muss eben mit den eigenen Worten erklärt und umschrieben werden, wie der Bart geschert oder die Backe rasiert werden soll. blackbeards hat mal Mäuschen bei Barbieren gespielt und einige Dialoge aufgeschnappt, die sich dann zum Beispiel so anhörten, als Männer ihren gewünschten Bartstil beschrieben:

Sätze, die du zu deinem Barbier sagen kannst, um deinen Wunsch-Bartstil zu bekommen. Weiterlesen…

Von bärtigen Männern aus den Bergen – das Bearded Villains Chapter Austria.

Bearded Villains – die Anfänge.

Möchte man eine bedeutungsvolle und umfangreiche Geschichte erzählen, beginnt es oft mit “wo fange ich an”. In dem Fall von BEARDED VILLAINS AUSTRIA muss man sich nicht solcher Floskeln bedienen. 2014 war das Startup der Bruderschaft BEARDED VILLAINS in Los Angeles California U.S.! Heute ist es der wohl größte Bart Club international, mit zentraler Anlaufstelle auf Instagram. Sicher hatte der Präsident von Knox nicht damit gerechnet, dass es diese Dimensionen annehmen würde. Tatsächliche aber erreichte BV schon Ende 2014 unter anderem das schöne Österreich.

Von bärtigen Männern aus den Bergen – das Bearded Villains Chapter Austria. Weiterlesen…

Die Story von Blackbeard.

Blackbeard, der Pirat: Namensgeber von blackbeards.

Es ist offensichtlich. Blackbeard ist unser Namensgeber, doch das hier ist nicht unsere Geschichte, sondern die von Blackbeard, dem Piraten. Warum eine Story von ihm? Naja, uns verbindet etwas. Der Bart. Blackbeard trug einen mächtigen, langen, tiefschwarzen Bart. Wir tragen auch Bärte, nicht alle sind schwarz, aber alle sind mindestens stattlich. Was uns noch verbindet? Er suchte die Quelle der ewigen Jugend. Wir suchen die Quelle der ewigen Gepflegtheit. Was uns unterscheidet? Er war ein gefühlloser, furchterregender und mit tödlichen Waffen kämpfender Pirat, der gefürchtet sein wollte und wurde. Das ist nicht unser oberstes Ziel.

Die Story von Blackbeard. Weiterlesen…

Sechs Dinge, die du nicht tun solltest, wenn du einen Bart trägst.

Typische Fehler bei der Bartpflege

Egal, wie engagiert du bei deiner Bartpflege bist oder wie lange du schon deinen Bart trägst. Wir sind alle keine perfekten Wesen und haben manchmal doch so unsere Nachlässigkeiten, die immer wieder mal hervortreten. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier und manchmal faul. Das ist soweit nicht schlimm, aber leider können ein paar davon unsere Bartpracht in irgendeiner Form mit der Zeit beeinträchtigen. Blöd ist, dass manche dieser Angewohnheiten die Qualität des Anblicks deines Bartes unnötig mindern. Hier die fünf häufigsten kleinen Bartschlampereien und Anregungen von uns, wie du sie überwinden kannst.

Sechs Dinge, die du nicht tun solltest, wenn du einen Bart trägst. Weiterlesen…

Jetzt mal ohne Sch€!$: Unsere Bärte sind sauber.

Im Internet kursieren immer wieder Schreckensmeldungen: In manchen Bärten sind mehr Fäkal-Bakterien zu finden als in einer Toilette. Wir gehen der Sache auf den Grund.

Was haben unsere Bärte mit Toiletten tatsächlich gemeinsam? Das kommt erstens auf den Bart und zweitens auf die Toilette an. Als 2015 der Bericht aus Amerika erschienen ist, bekamen wir innerhalb kürzester Zeit eine Menge an Mails mit Links zu Nachrichtenportalen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die erschreckende Dinge schreiben wie…

Jetzt mal ohne Sch€!$: Unsere Bärte sind sauber. Weiterlesen…

Ein Bart macht noch lange keinen Philosophen…

Ich sehe einen Bart und einen Mantel, aber noch keinen Philosophen. Auch noch keinen Hipster. Oder Terroristen. Oder schlechten – weil ungepflegten –Arbeitnehmer.

Wer sich regelmäßig mit allzu lächerlichen Vorwürfen bezüglich seines Bartes konfrontiert sieht, der möge das lesen. Lasst uns das mal aus dem Zusammenhang reißen und wieder neu zusammensetzen.

Ein Bart macht noch lange keinen Philosophen… Weiterlesen…