Ratgeber über die Pflege deines Astral-Körpers. Von blackbeards.

Vom einem Mindestmaß bis zum Feintuning deines Körpers. Und darüber hinaus.

Sicher, manch einer mag es mit dem Körperkult übertreiben. Manch einer definiert – aus deiner Sicht zumindest – sein komplettes Selbstbewusstsein über seinen Körper. Das kann durchaus zu weit gehen, ja, aber ein gesundes Verhältnis von dir zu deinem Körper ist der Schlüssel zum Glück. Dafür sind unsere Ratgeber da. Viel Spaß.

Ja, die Gesichtspflege ist auch ein Thema für Männer. Zeig der Welt, dass du Wert auf dich legst.

Ob es dir nun gefällt oder nicht: Die Zeiten haben sich für uns Männer dramatisch gewandelt. Als wir noch heldenhaft Säbelzahntiger jagten, stellte man keinerlei Ansprüche an unsere Schönheit. Zottelbart und Lederhaut schreckten nicht ab. Heute sieht das vielleicht ein wenig anders aus.

Augenbrauen pflegen und zupfen als Mann.

Übertreiben wir da jetzt nicht ein bisschen? Keinesfalls. Lasse diese etwas ziepende aber äußerst wirkungsvolle Sache nicht aus, um dich attraktiver herzurichten.

Zum Ratgeber

Warum du als Mann ein Gesichtspeeling machen solltest.

Im Grunde haben die Menschen nur zwei Wünsche: Alt zu werden und dabei jung zu bleiben. Zumindest ein bisschen jünger aussehen, als man ist, wäre schon toll. Mit einem Peeling wirst du schon mal alte Hautschuppen los und die Rasur läuft auch wie geschmiert danach.

Zum Ratgeber

Gesichtspflege. Gerade, weil du ein Mann bist.

Es gibt genügend Männer, die auch heute noch sagen: „Ich wasche mich mit Kernseife und Creme schmiere ich mir nicht ins Gesicht.“ So kannst du durchaus damit umgehen, aber wenn du da anderer Ansicht bist oder zumindest neugierig, aufgemerkt. Wir sind der Meinung, dass sich auch ein Mann in der heutigen Zeit der Pflege widmen darf, ohne dass er dabei an Männlichkeit einbüßt. Bevor du loslegst, solltest du unbedingt deinen Hauttyp herausfinden. Das kannst du entweder mit Hilfe einer Checkliste aus dem Internet oder einer Kosmetikerin tun. In diesem Sinne, ran an die Gesichtspflege.

Zum Ratgeber

Du willst was gegen deine Falten tun. Anti-Aging-Produkte.

Anti Aging – eines der Hauptschlagworte unserer an Schönheit und Jugend orientierten Zeit. Alterungserscheinungen vollkommen unterbinden, das geht wohl doch nicht. Eine gewisse Wirkung haben Anti Aging Produkte aber schon. Falten machen einen Mann sexy – ohne Zweifel. Wenn du trotzdem zumindest ein bisschen was dagegen tun willst, lies das.

Zum Ratgeber

Männer und Falten. Willst du was dagegen tun? Na dann.

Falten machen einen Mann männlicher, eine Frau älter. Trifft diese Zitataussage der französischen Schauspielerin und Sängerin Jeanne Moreau tatsächlich zu? Klingt ziemlich ungerecht. Falten sind Falten. Oder doch nicht? Die Evolution geht neue Wege. Von uns Männern wird mittlerweile anderes verlangt als in der guten alten Zeit. Unserem Aussehen kommt mehr und mehr Bedeutung zu.

Zum Ratgeber

Wie du deiner Nasenhaare Herr wirst.

Nicht nur Vaters und seines Vaters Thema, sondern in absehbarer Zeit auch deines. Keine Schwarzmalerei, denn unser genetisches Programm sorgt aus unerfindlichen Gründen für eine deutliche Überlänge von Nasenhaaren, die etwas über der ungefähren Lebenshälfte einsetzt. Für ein gepflegtes Auftreten ist auch die Nasenpartie entscheidend, besser gesagt: Was aus deiner Nase herausragt – oder eben nicht. Unser Ratgeber.

Zum Ratgeber

Hast du Augenringe? Finden wir die Ursache.

Augenringe sind niemals schön oder attraktiv – wir helfen dir, sie zu verstehen und zu verhindern. Wunderst du dich manchmal darüber, dass du unter den Augen echt alt aussiehst, obwohl du letzte Nacht gar nicht ‚gezaubert‘ hast? Die Gründe für Augenränder müssen nicht immer schlimm sein. Schadet aber nicht, ihnen trotzdem zu Leibe zu rücken, in diesem Ratgeber erfährst du wie du das am besten anstellst.

Zum Ratgeber

Unser Ratgeber für die Hautpflege bei Männern. Weshalb braucht deine Haut Pflege?

Die Frage ist vielleicht etwas falsch gestellt. Stellen wir sie anders: Wann braucht deine Haut Pflege? Mal unabhängig von der Tatsache, dass du sehr wahrscheinlich einen anderen Hauttyp hast als ein anderer Mann, den du kennst.

Zum Beispiel dann, wenn du in die Sonne gehst, um ein Sonnenbad zu nehmen. Zum Beispiel dann, wenn du dich tätowieren lässt. Was du über die Hautpflege bei Männern wissen solltest, erfährst du hier. Natürlich bei blackbeards.

Sonnenschutzmittel. Damit dir die Sonne gut tut.

Auch als voll ausgewachsener Bärtiger hat deine Haut nur eine begrenzte Toleranz, was die Sonneneinstrahlung betrifft. Wir wollen nicht bemutternd werden, aber es ist uns wichtig, dass deine Haut genauso gesund und munter wie dein Bart aus dem Urlaub zurückkommt. Das ganzheitliche Ergebnis deiner Erholung ist das Ziel und deshalb erzählen wir dir nun ein wenig über deine Optionen, wenn es um den Schutz deiner Haut vor der Sonne geht. Denn Sonnencreme ist nicht gleich Sonnencreme.

Zum Ratgeber

Trockene Haut im Winter? Was du dagegen kannst.

In den letzten Jahrzehnten hat sich so einiges verbessert und glücklicherweise zählt die Beheizung von Räumen im Winter dazu. Das und unter anderem der offenere Umgang mit spezieller Körperpflege für uns Männer. Lass uns ein wenig von trockener Haut, unter der Männer im Winter oft leiden, sprechen und was du für dich und deine Haut tun kannst.

Zum Ratgeber

Knackig braune Haut? Gefahr gebannt, kein Sonnenbrand.

Gestern sagtest du noch zu deinem Kumpel: „Ach, Sonnencreme brauche ich nicht, dann werde ich schneller braun.“ Und nun? Das einzige, was bei dir jetzt noch abgeht, ist die Haut beim Sonnenbrand? Also keine heiße Party. Stattdessen nur heiße Haut.

Zum Ratgeber

Männercremes. Warum du eine verwenden solltest.

Zeiten ändern sich. Ansprüche ändern sich. Früher war bei den Damen der Versorger angesagt. Heute ist es der schöne, gepflegte Mann. Film Beaus und Fußball Beaus setzen beispielhaft einige Maßstäbe. Die Cremevielfalt für Männer ist schier grenzenlos. Es gibt Cremes für die Augenpartie, das Gesicht, für Hände, Füße und schließlich deinen Körper.

Zum Ratgeber

Was ein Moisturizer bringt.

Dabei erfüllen sie deren Sinn und Zweck in einem und oft besser als diese Produkte in einzelner Anwendung und bilden die nahezu bestmögliche Hautpflege unserer Zeit. Wie Moisturizer es schaffen, jeglicher Haut einen angenehmen Zustand mit natürlichem Teint zu verleihen, liest du in diesem Ratgeber über Moisturizer.

Zum Ratgeber

UV Filter in Sonnencremes. Unser Basiswissen für dich.

Sonnenstrahlen bringen Licht ins Dunkel, Wärme in die Kälte und begehrte Bräune auf unsere Haut. Ohne Sonne ist alles nichts. Richtig dosiert ist Sonne alles gebend. Überdosiert ist Sonne alles vernichtend. Kaum ein Thema ist so komplex wie der Sonnenschutz. Welches Mittel ist gut? Welches schlecht? Welche Formen von UV-Filtern gibt es? Wir beleuchten sie genauer.

Zum Ratgeber

Hast du Hautprobleme? Gehe ganz gezielt dagegen vor.

Deine Haut signalisiert dir gnadenlos, wenn etwas nicht rund läuft in deinem Inneren oder Äußeren. Sie ist Spiegel deiner Seele. Sie quittiert dir deinen Lebensstil. Hautprobleme sind ein deutlicher Schrei deiner Haut nach Hilfe. Deine Haut braucht die richtige Pflege und Aufmerksamkeit, damit sie gesund bleibt. Gib ihr, was sie verlangt – was das ist, erfährst du in unserem Ratgeber.

Zum Ratgeber

Fettige Haut? Du kannst einiges dagegen tun.

Wie die Made im Speck würden wir ja gerne alle leben. Ein Gesicht, das wie Speck glänzt wünscht sich dagegen kein Mann der Welt. Fettige Haut sieht nicht nur unschön aus, sie fühlt sich für uns auch unschön an. Aber Hilfe dagegen naht, lies einfach weiter.

Zum Ratgeber

Gesund braun werden? Nimm die richtige Sonnencreme.

Ob Sonnenanbeter oder nicht, scheint die Sonne, geht es aufwärts mit der Laune. Forschungsergebnisse liefern aber immer mehr Erkenntnisse, wie schnell Sonne auch ungesund sein kann. Dabei ist die Lösung denkbar einfach: Sonnenschutzmittel. Was macht die Sonne mit unserer Haut und unserem Körper? Welche Auswirkungen hat ein Sonnenbad für uns? Unsere Antworten.

Zum Ratgeber

Trockene Haut? Die richtige Pflege kann dir helfen.

Ein weit verbreitetes und unangenehmes Phänomen, das vor allem wenn’s kälter ist auch Menschen betrifft, die eigentlich kaum Hautprobleme haben. Es kann ganz und gar nützen, an mehreren Fronten gegen trockene Haut aktiv zu werden. Trockene Haut beansprucht Körper und deine Nerven, allerdings gibt es Mittel und Wege, trockener Haut vorzubeugen – welche das sind erzählen wir dir jetzt.

Zum Ratgeber

Das solltest du über Sonnencreme wissen.

Nur wenige Kosmetika braucht der Mensch unbedingt. Männer noch weniger. Naturschönheiten schminken sich doch nicht. Aber auch sie sollten wenigstens eines für ihre Haut tun: Sie vor aggressiven Sonnenstrahlen schützen. So schön die Sonne auch ist und uns wärmt, sie birgt allerlei Risiken und Gefahren für unsere Haut. Welche das sind und wie du dich schätzt verraten wir dir in diesem Ratgeber.

Zum Ratgeber

Risko Sonnencreme? Schütze dich gefahrlos.

Sonnencremes schützen mich ja vor Sonne, aber haben sie selbst womöglich negative Auswirkungen auf meinen Körper? Sollten beim Kauf der Sonnencreme tatsächlich die Inhaltsstoffe genau studiert werden? Ob Zutaten gefährlich sind oder sein können, stellen wir dir kurz in unserer Recherche vor.

Zum Ratgeber

Unsere Ratgeber für die Körperpflege. Geschichten über kleine Problemchen, die wir alle kennen.

Gut, wir kennen sie alle und manchmal sind sie schlimmer und manchmal kann man auch ganz leicht etwas dagegen tun. Wir versuchen dir für die verschiedensten Problemchen aus aus dem Bereich der Körperpflege einen Überblick zu verschaffen und dir dabei zu helfen, dass sie erst gar nicht auftreten.

Was du über die Körperpflege wissen solltest, versuchen wir dir Schritt für Schritt näher zu bringen. Hier erfährst du die kleinen und großen Geheimnisse darüber wie du deinen Körper am besten pflegst.

Zero Waste. Was wir wissen. Und was nicht.

Zero Waste. Nicht zu verwechseln mit Zero Waist. Wir und ein paar unserer Freunde waren neulich fein dinieren. So fein, dass es da schön gefaltete Servietten gab – aus Stoff. Nicht aus Paper. Als ich meinte, dass ich das gut finde, weil es zur aufkommenden Zero Waste Philosophie passt, erwiderte mein Tischnachbar prompt, er habe schon immer Null Taille. Du verstehst?

Zum Ratgeber

Wie du ab sofort viel besser duschst? Na, so.

Nein. Es ist ab sofort nicht mehr egal, was du da so unter der Wasserbrause tust. Beachtest du nämlich einige Dinge, wird nicht nur dein Geist erquickt oder entspannt, sondern dein ganzer Körper auf gesunde Weise frisch und sauber.

Zum Ratgeber

Ist dein Pflegeprodukt gesund? Kritische Inhaltsstoffe.

Wer ist schon Chemiker und steigt bei all den kryptischen Begriffen durch, die die Inhaltsangabe eines jeden Pflegeproduktes auflistet? Viele gelten als unbedenklich, manche werden jedoch regelrecht verteufelt. Diese sehen wir uns an.

Zum Ratgeber

Du willst nicht mehr so schwitzen? Unsere Deokunde.

Gerührt oder geschüttelt? Um cool zu bleiben, nimmt James Bond seinen Martini geschüttelt. Doch cool geht auch gerollt oder gesprayt. Jedenfalls für den, der mit Deo statt Martini lässig bleiben will.

Zum Ratgeber

Wie du deine morgendliche Routine verbessern kannst?

Öfter mal was Neues ist eine deiner Grundeinstellungen? Gute Idee, denn nur so wird das Leben nicht langweilig. Setze es doch auch schon bei dir zu Hause und am Anfang des Tages um. Die Wasch- und Pflegekette aufpimpen bringt´s. Bleib in Bewegung und halte Zahnpasta, Duschgel & Co up to date. Warum ein Wechsel diverser Produkte ab und zu gut ist, erklären wir dir.

Zum Ratgeber

Der Mann und sein morgendliches Ritual – die Dusche.

Wenn ich morgens aufwache, bin ich zunächst nur ein halber Mensch. Es soll Menschen geben, die aus dem Bett springen und gleich so quietsch fidel sind, dass sie Bäume ausreißen könnten. Also ich gehöre nicht zu denen. Den ersten Alarm meines Weckers verschlafe ich eigentlich immer. Erst wenn er richtig aufdringlich bimmelt, reibe ich mir die Augen und halte mal probeweise den großen Zeh an die Luft. Minuten später erst schleppe ich mich mit halb geschlossenen Augen zur Dusche. Und da läuft dann mein automatisiertes Programm ab.

Zum Ratgeber

Klassische und modere Parfüms. Unser Wegweiser für dich.

Es ist wichtig, welches Parfüm du wählst und wie du es trägst. Düfte können viel Positives bewirken. Düfte beleben Sinne. Düfte verführen. Düfte öffnen Türen. Düfte wecken Sympathien. Düfte verbinden. Wenn eine Frau zu dir sagt: „Du riechst wundervoll.“ ist das ein schmeichelhaftes Kompliment und kann der Beginn einer wunderbaren Romanze sein. Liebe geht bei Frauen immer auch durch die Nase – das ist unser Ratgeber für die Wahl des perfekten Parfüms für dich.

Zum Ratgeber

Über die Pflege der Fingernägel.

Traumnägel – für die Frau meist Zauberwort, das Verzückung erzeugt, ist für Typen eher Reizbegriff und unnötig erscheinender Firlefanz. Dennoch haben Männer aber öfter als ihnen lieb ist Probleme mit den Nägeln und was kann daran schlecht sein, das zu ändern? Nagelpflege ist schon lange kein reines Frauending mehr, auch Männerhände freuen sich über gepflegte Nägel.

Zum Ratgeber

Quantenphysik. Fußgeruch? Das kannst du dagegen tun.

„Käse“ an den Füßen und eine damit verbundene Geruchsentstehung sind Bestandteile so mancher Witzelei. Unangenehm wird es, wenn du selbst den Verdacht oder sogar die Gewissheit hast, dich öfter schon mit diesem Problem geoutet zu haben. Fußgeruch ist nicht der beste Geruch, den dein Körper abgibt. Lerne ihn zu verstehen und zu verhindern.

Zum Ratgeber

Du willst gut duften? Dann schnupper vorher am Parfüm.

Den kann ich gar nicht riechen.“ „Ihr Duft ist schon seit Tagen in meiner Nase.“ Wie sehr diese Aussagen wörtlich tatsächlich zutreffen, das ist ein nicht ganz entschlüsseltes Geheimnis unserer biochemischen Vorgänge, die wir näher erläutern wollen. Wie funktioniert unser Geruchssinn und was machen Parfüms und Deodorant mit ihm? Unsere Antworten.

Zum Ratgeber

Ein Blick hinter Deodorants und ihre Inhaltsstoffe.

Aus unserem Leben sind sie nicht mehr wegzudenken: Deos und Antitranspiranten. Sie sind unter allen Achseln und sorgen dort für angenehmen Duft und trockene Hemden, sie helfen gegen Schweißgeruch und Schweißbildung. Aber was steckt eigentlich drin? Unser Ratgeber über Deos.

Zum Ratgeber

Dir stinkt's? Ursachen und Mittel gegen Schweiß.

Du transpirierst? Wir auch. Dich nervt das? Uns auch. Dir stinkt’s? Uns auch. Bart ab. Das ging einfach. Schweiß weg. Das geht genauso. Nicht immer so einfach, aber da sind Mittel und Wege. Schweiß ist für fast jeden von uns ein Thema, muss es aber nicht dauerhaft bleiben. Es gibt einige Mittel dagegen und wir verraten dir, welche das sind.

Zum Ratgeber

Gepflegte Männerhände. Darauf kannst du bei deiner Maniküre achten.

Soweit unsere Theorie. Oben hui, unten pfui – das geht gar nicht. Also der Bart oben tipptopp, weiter unten dann Flop. Einschätzende Blicke der Frauen wandern von deinem Gesicht über dein Outfit schnell zu den Händen. Die sollten deshalb gepflegt sein. Was du über die Pflege deiner Hände, die Maniküre, wissen solltest, erfährst du in unserem Ratgeber.

Zum Ratgeber

Tattoopflege – hier dreht sich alles um die Farbenpracht auf und unter deiner Haut.

Du hast dich für ein Tattoo entschieden oder hast sogar schon eins und willst dich jetzt über die richtige Pflege informieren?

Wir haben uns Gedanken gemacht wie die optimale Pflege für dein Tattoo aussieht. Egal, ob frisch gestochen oder schon auf dem Weg zur Abheilung. Hier erfährst du alles.

Gern empfohlene Alternativen zu Tattoo-Pflegeprodukten.

Wer viele Kontakte hat, dem wird viel geraten. Du hast deshalb wahrscheinlich schon einmal überlegt, ob die empfohlenen Alternativen zu den speziell entwickelten Tattoo-Pflegeprodukten tatsächlich gut sind und du sie einfach probieren solltest.

Zum Ratgeber

5 Tipps für dein frisch gestochenes Tattoo.

Es ist schön, wenn der Schmerz nachlässt. Hart im Nehmen hin oder her. Das Stechen tut weh, aber blickst du später auf dein neu gewonnenes Körperkunstwerk, war es das wert. Der richtige Umgang mit der frisch verzierten Haut ist die Grundlage für die kommenden Jahre, ganz egal ob du dich nur für dich und einen ganz besonderen Personenkreis tätowieren hast lassen oder du deine Tattoos offen präsentieren möchtest. Im Idealfall bleiben deine Tattoos ein Leben lang beeindruckend. Was sind also die großen 5 Tipps?

Zum Ratgeber

Tattoopflege im Sommer und in der Sonne.

Brüllende Hitze und intensives Sonnenlicht, das im Sommer in einem steileren Winkel auf dich fällt. Dein Tattoo braucht jetzt extra viel Pflege, um seine Leuchtkraft zu behalten. Guter Sonnenschutz ist besonders wichtig. In unserem Ratgeber zur Tattoopflege im Sommer erfährst du, was du wissen musst,

Zum Ratgeber

So pflegst du ein frisches Tattoo in den ersten Tagen.

Inner beauty is great, but a little lipstick never hurts. Wir übersetzen wörtlich: Innere Schönheit ist großartig, aber ein bisschen Lippenstift tut nie weh. Tattoostechen tut schon weh. Dafür halten die attraktiven Farben aber nicht nur ein paar Stunden, sondern bei bester Pflege ab dem ersten Tag vielleicht für fast immer.

Zum Ratgeber

Frisches Tattoo? Die erste Wäsche und alle folgenden.

Ja, ja, ja Badetag, das ist ein schöner Tag… Bald darfst du wieder baden. Nur am Tag, an dem dir dein Tattoo gestochen wurde und eine Zeit lang danach solltest du lieber kurz unter die Dusche statt lange in die Badewanne.

Zum Ratgeber

Dein Tattoo soll lange schön bleiben? Gewusst wie.

Wie du die Farben deines Tattoos und deine Haut gesund erhältst? Gut Ding will Weile haben. Die Pflege deines Hautschmucks sollte dir eine Selbstverständlichkeit sein. Langer Atem zahlt sich hier besonders aus.

Zum Ratgeber

Frisch tätowiert? Wehre Entzündungen und Allergien ab.

Die größte Sorge eines jeden Menschen mit bunten Bildern auf der Haut ist die Gefahr einer Entzündung. Beachte penibel alle bekannten und möglichen Maßnahmen und verwende auch die Produkte dafür, damit es nicht geschieht.

Zum Ratgeber

Über die Pflege eines Tattoos.

Tattoos als Körperschmuck sind aus unserer aktuellen Zeit nicht mehr wegzudenken und setzen deutliche Zeichen. Die bunten Bilder auf und in der Haut. Damit sie, besonders direkt nach und bei ihrer Entstehung, keine Sorgen und wenig Aua bereiten, findest du hier einige Tipps und Hinweise, die berücksichtigt sein sollten.

Zum Ratgeber

Zahnpflege – Unsere Tipps für ein strahlend weißes Lächeln.

Genug der Floskeln, eine sorgfältige Mundhygiene ist wichtig, um die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch zu erhalten. Die regelmäßige und gründliche Entfernung von Plaque ist ein wichtiger Beitrag zur Vorbeugung von Karies und Zahnfleischproblemen.

Wir beschäftigen uns deshalb in diesen Ratgebern mit den Basics, mit grundlegenden Fragen der Zahn- und Mundpflege. Wie putze ich meine Zähne richtig? Wie oft und wann? Und was kann ich gegen Mundgeruch tun.

Du suchst Zahnpflege ohne Fluoride? Gibt es.

Ohne diesen umstrittenen Zusatz auszukommen, ist aber gar kein Problem. Fluoride sind als Salze des stark ätzenden Gases Fluorwasserstoff zwar nicht so hochgradig giftig wie das Element Fluor, als gesund können sie aber auch nicht gerade bezeichnet werden. In Spuren können Fluoride durchaus helfen, den Abbau des Zahnschmelzes zu verringern, dies aber auf Kosten bedenklicher Nebenerscheinungen, jedenfalls auf lange Sicht gesehen.

Zum Ratgeber

Zähneputzen ist vom Zeitpunkt abhängig? Du wirst erstaunt sein.

Du hast dich im Titel nicht verlesen. Dachtest du bis heute wie die meisten Menschen, Zähne putzt man früh, mittags, abends und gut ist’s? Wähle den Zeitpunkt richtig, denn Zähneputzen zum falschen Zeitpunkt kann sogar schaden. Erfahre in diesem Ratgeber, wann du dir die Zähne putzen solltest und wann besser nicht.

Zum Ratgeber

Du willst was gegen (morgendlichen) Mundgeruch tun.

Ein übles Thema. Wohl noch schlimmer als Schweißfüße. Schon komisch, dass wir Menschen auch stinken können. Oben aus dem Mund meist morgens, unten von den Füßen meist abends. Ein Drama in zwei Akten. Mundgeruch ist zwar ein unangenehmes Thema, aber du kannst alle Probleme aus deinem Mundraum lösen.

Zum Ratgeber

Ist dein Mund gesund? Nur Zähneputzen reicht nicht.

Wie sieht richtige Mundhygiene aus? Man glaubt, man weiß es. Irgendwo gibt es aber immer Platz für Optimierungen. Damit dein Gebiss in Verbindung mit deinem Lächeln noch lange eines deiner Aushängeschilder bleibt, solltest du dich immer schön darum kümmern. Machst du es gut, hat der Rachen was zu lachen.

Zum Ratgeber

Deutlich weißere Zähne? Versuch's mal mit Hausmitteln.

„Was steckt hinter weißen Zähnen und welche Hausmittel kann ich anwenden, um Zähne weißer zu bekommen?“, fragst du? Klar, jeder hat gerne ein strahlend weißes Gebiss und besonders Promis investieren zur Imagepflege einiges, um ihr Umfeld stets mit besonders weißen Zähnen zu blenden. Hier kommen also ein paar Hausmittel, mit denen du deine Zähne weißer bekommst. Wie bei allen Ratgebern, die sich mit Hausmitteln beschäftigen sagen wir: Frag vorsichtshalber einen Arzt, ob dir das wirklich guttut.

Zum Ratgeber

Das weite Feld der Körperpflege wartet auf dich.

Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst. Du musst niemandem sonst gefallen, nur dir. Mit dir selbst im Reinen sein, dann wirst du glücklich. Oftmals ist es aber doch auch so, dass ein bisschen Anerkennung von anderen Menschen gar nicht schlecht für das eigene Selbstbewusstsein ist, darum: Pflege deinen Körper und achte auf ihn. Du vermittelst dadurch auch sehr viel von deinem eigenen Selbstverständnis. Du musst nicht stundenlang vor dem Spiegel stehen und Klamotten aussuchen, die auffallen. Du sollst deinen Körper lediglich so pflegen, dass du dich in ihm absolut Wohl fühlst.

Du siehst also, du kannst jede Menge für dich und deinen Körper tun. Vieles von dem hast du vielleicht schon gewusst, zählen einige der oben aufgeführten Punkte doch zum absoluten Grundmaß an Körperhygiene, die dir aus dem Elternhaus beigebracht wurde. Einiges dagegen ist vielleicht neu für dich - und das ist überhaupt nicht schlimm. Woher soll das Wissen denn auch kommen? Nur wer sich informiert, dem kann geholfen werden.

Solltest du allerdings mit einigen Körperproblemen zu kämpfen haben, die scheinbar nicht von der falschen Körperpflege herrühren, sondern tiefergehende Gründe zu haben scheinen, scheue niemals den Weg zu einem Hautarzt. In der heutigen Zeit ist es völlig natürlich, mit gewissen Problemen rund um seinen Körper zu tun zu haben. Denke nur an die Stoffe, die inzwischen in unserer Luft liegen - kein Wunder, dass manchmal dein Körper vielleicht ungeahnt Probleme bereitet. Aber: Dir kann geholfen werden, ganz sicher sogar. Eine kleine Grundausstattung zur Körperpflege findest du auch in unserem Online Shop.