Bartöl.

Bartöl pflegt deinen Bart geschmeidig, verleiht ihm einen betörenden Duft und lässt ihn in seiner vollen Pracht erstrahlen.

Die Details des blackbeards Bartöl Premium Vanille im Überblick. Trägeröle, der Duft des Bartöles und die Qualität.

Ein Bartöl im Detail. Auf was muss ich achten?

Die Trägeröle deines Bartöles.

Die Trägeröle sind das Wichtigste an deinem Bartöl. Es gibt eine Menge verschiedener Öle, deren Wirkung auf Haut und Haar eine unterschiedliche ist und die sich in der richtigen Mischung hervorragend ergänzen: Aprikosenkernöl, Mandelöl, Avocadoöl, Arganöl, Traubenkernöl und Jojobaöl sind eine gute Basis.

Der Duft eines Bartöles.

Von erfrischenden Noten wie blumig, fruchtig, süß über männliche Noten wie herb, holzig, ledrig, erdig hin zu verführerischen Noten wie orientalisch und würzig – es gibt eine Menge Bartöle mit herausragenden Düften, es ist sicher eines für deine feine Nase dabei.

Die besten Bartöle von blackbeards.

Bartpracht, Beyer’s Oil, blackbeards und auch Mr. Bear Family, beardbrand, Wildwuchs, Meißner Tremonia oder Proraso – wir bieten dir in unserem Onlineshop die Bartöle der besten Marken Deutschlands und Europas.

Anwendung von Bartöl.

Die Anwendung von Bartöl. Einer unserer bärtigen Kollegen demonstriert geschmeidig wie man Bartöl entnimmt und verwendet um seinen Vollbart zu pflegen.
  1. Abhängig von der Länge deines Bartes nimmst du drei bis zehn Tropfen Bartöl. Drei bei einem Drei-Tage-Bart, zehn bei einem Vollbart. Manchmal darf es auch etwas mehr sein.
  2. Hast du eine Flasche mit Pipette, berühre damit nicht deinen Bart oder deine Haut. Bei einer Flasche mit Tropfer ist etwas Geduld angebracht, sei unbesorgt: Auch damit kommst du recht schnell an deine Dosis Bartöl.
  3. Verreibe das Bartöl kurz zwischen deinen Händen und massiere es dann in Gesichtshaut und Bartöl ein. Genieße das Gefühl, wie deine Barthaare deine Fingerspitzen kitzeln.
  4. Verteile dein Bartöl noch besser mit einer Bartbürste oder – bei einem langen Bart – mit einem Kamm aus Holz.
  5. Benutze Bartöl am besten morgens und abends, achte darauf, dass dein Barthaar stets mit dem Bartpflege-Öl versorgt ist.

Das sind unsere Lieblings-Bartöle.

Beyer's Oil Bartöl Eisenkraut. 24,95 €*
Zum Bartöl

Beyer’s Oil
Bartöl Eisenkraut

blackbeards Bartöl Premium Vanille. 24,95 €*
Zum Bartöl

blackbeards
Bartöl Premium Vanille

Wildwuchs Bartöl Bart Spencer. 19,95 €*
Zum Bartöl

Wildwuchs
Bartöl Bart Spencer

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Du brauchst Hilfe? Wir sind für dich da.

Wir von blackbeards sind die besten Freunde des Bartträgers. Wir haben Tausende Männer in Fragen rund um die Bartpflege und Rasur beraten, Hunderte von Bartpflege-Produkten an unseren eigenen Bärten getestet und unsere Konturen mit den besten Rasiermessern und Rasierhobeln rasiert. Das alles tun wir mit Leidenschaft und stehen auch dir mit Rat und Tat zur Seite – also zögere nicht, uns eine Mail zu schreiben oder uns anzurufen. Wir sind für dich da.

Zum Kontaktformular