Veröffentlicht am

Bartwichse und ihre gelungene Anwendung.

Mann mit Vollbart, nimmt Bartwichse mit dem Daumen aus der Dose.

Bartwichse, auch Moustache Wax, setzt ungehindert ihren Siegeszug durch die Gesichter der oberlippenbärtigen Männer fort. Die Jahrhundertmarke längst geknackt, nähert sich die nachfolgende Bärtegeneration diesem tollen Bartstylemittel an. Und wie machst du es nun? Wir klären einfache Grundsatzfragen.

Mit Bartwichse den Oberlippenbart zwirbeln und dem Bart einen sicheren Halt verleihen – mit Bartwichse gelingt es.

Bartwichse Expedition Strength 15g
Captain Fawcetts Bartwichse Expedition Strength 15g

18,95 - 15g

Grundpreis: 126,33 / 100 g

Zum Produkt

Mit Bartwichse den Oberlippenbart zwirbeln und dem Bart einen sicheren Halt verleihen – mit Bartwichse gelingt es.

So wendet du Bartwichse richtig an.

  1. Bartwichse – Fan werden lohnt sich.
  2. Über den Nutzen und die gewisse Länge deines Bartes.
  3. Wie wird das Harte weich und wieder hart? Die Verarbeitung.
  4. Die Bartwichse und ihre Anwendung.
  5. Kleine Hilfsmittel für widerspenstige Burschen.
  6. Bartwichse auch mal selber machen? Klar.
  7. Zwirbel los.

Spaß und Nutzen gehen selten zusammen. Bei Bartwichse ist es aber genau so. Damit die bemerkenswert hohe Effizienz deiner Bartwichse auch bestmögliche Wirkung erzielt, solltest du mal kurz, aber genau schauen, wie du sie richtig einsetzt.

So, da wären wir mal wieder. Du bist heute also an genau diesem Text hängengeblieben. Das ist gut so. Wie du dich dem korrekten Gebrauch des kleinen Wundermittels Bartwichse annäherst, erklären wir dir hier. Vielleicht hast du ja schon eine und die Anwendung verläuft noch etwas suboptimal. Oder du bist Neueinsteiger und möchtest jetzt Bartwichse ausprobieren. Machst du alles richtig, was nicht so schwierig ist, wird Freude dich erfüllen und ein Anflug von Stolz deine Nase eine Nuance höher heben. Schön, denn so sieht man deinen Bart noch besser.

Setze dich vorab ein wenig mit dem doch recht breiten Angebot an Bartwichse auseinander und wähle für deinen Bart und deine Absicht, ihn mit Bartwichse gezielt zu veredeln, die richtige Bartwichse für dich. Da gibt es nämlich reichlich Auswahl und auch ganz verschiedene Düfte. Bist du einmal Kenner und Fan geworden, probierst du sicher mit der Zeit mehrere Sorten aus. Das ist auch erwünscht, denn die Bartpflege ist für überzeugte Bartträger zwar tägliches Pflichtprogramm, darf und soll aber unbedingt auch den männlichen Spieltrieb bedienen.

 

Wozu ist Bartwichse überhaupt gut? Braucht jeder Bartträger sie unbedingt oder ist das nur eine Spielerei?

Nun, Bartwichse wird sinnvoll, wenn dein Bart schon eine gewisse Länge erreicht hat. Vornehmlich wird sie von Schnauzträgern benutzt, aber keinesfalls ist sie nur für Oberlippenbärte gedacht. Wird ein Bart länger, weigert er sich hin und wieder oder sogar täglich, die gewünschte Form einzunehmen und beizubehalten. Betroffen sind Männer mit dickeren, drahtigen Barthaaren genauso, wie welche mit sehr feinen Barthaaren. Will heißen: So gut wie alle Bartträger können von Bartwichse profitieren.

Die Barthaare drehen sich hierhin und dorthin, einzelne stechen eigenwillig heraus und vor dem Spiegel missfällt dir das. Yep, schon sind wir mitten im Thema. Nochmal vorab: Bartwichse funktioniert sehr gut, macht den Bart etwas hart und manche Bartwichse macht ihn noch härter. Die etwas leichtere ungarische Variante ist gedacht, um dem Bart im Ganzen sicheren Halt über viele Stunden zu geben. Die bayerische Bartwichse eignet sich besser, um die berühmten Zwirbelungen des Schnurrbarts perfekt und eben gelungen zu erzeugen.

Bartwichse 15g
Dr K Soap Company Bartwichse 15g

9,95 - 15g

Grundpreis: 66,33 / 100 g

Zum Produkt
 

Die Bartwichse ist mal wieder zu hart. Wie bekommst du sie aus dem Tiegel heraus und vernünftig in den Bart?

Relativ hart soll sie ja sein, aber eben erst nach der Anwendung. Also muss sie in eine benutzerfreundliche Konsistenz gebracht werden. Wenn du sie zu Hause verarbeitest wäre eine Maßnahme, den Tiegel ein paar Minuten in ein warmes Wasserbad zu setzen oder auf die Heizung zu stellen. Aber Vorsicht bitte, das birgt auch die Möglichkeit, dass der gesamte Inhalt ziemlich weich wird. Beim Entnehmen also aufpassen, dass du nicht zu viel nimmst.

Unterwegs, vor allem wenn du während des Tages auf Nummer sicher gehen und nachlegen möchtest, kannst du den Behälter in der Hosentasche und damit nahe am Körper tragen. Das sollte auch die Wichse nahe an der Körpertemperatur halten und die Entnahme vereinfachen. Die Standardentnahme besteht darin, Bartwichse immer mit dem Daumennagel aus dem Tiegel zu kratzen und sie zwischen Daumen und Zeigefinger zu verreiben. Bis sie warm und weich genug ist, um sie gleichmäßig im Bart zu verteilen. Schön sparsam sein, denn sie wirkt gut, manchmal ist weniger eben mehr.

Bartwichse Booze & Baccy by Ricki Hall 15ml
Captain Fawcetts Bartwichse Booze & Baccy by Ricki Hall 15ml

16,95 - 15ml

Grundpreis: 113,00 / 100 ml

Zum Produkt
 

Wie wendest du deine Bartwichse richtig an? Gibt es da eine bestimmte Vorgehensweise oder ist es egal?

Eine kleine Richtlinie gibt es schon. Einfach reinkleistern und fertig – Hauptsache hält, ist eine grob fahrlässige Einstellung. Sie würde sich mit unansehnlicher Klümpchenbildung und unschönem Gefühl unter der Nase rächen. Sobald die Bartwichse zwischen deinen Fingern schön weich geworden und gleichmäßig verrieben ist, massiere sie in die Bartmitte ein. Achte darauf, dass wirklich gar keine kleinen Bröckchen mehr spürbar sind und alles gleichmäßig weich geworden ist. Dann zu den Bartenden hin verteilen. Mach das ohne Hektik und sorgfältig.

Für die Formgebung von Vollbärten eignet sich nichts besser als die Bartbürste, um eine wirklich homogene Verteilung zu erreichen. Der Bartkamm tut es auch, die Bürste ist besser. Schön sorgfältig und gleichmäßig, bis die Verteilung optimal ist. Für einen vollen Schnauz ohne spitze Enden ist der Bartkamm manchmal auch gut. Probiere das in historischen Selbstversuchen aus, bis du es raushast. Die Zwirbelungen des klassischen, geschwungenen Moustache vollziehst du nur mit den Fingern. Das geübte Händchen kann hier durch kein künstliches Hilfsmittel ersetzt werden.

Kleine Bartbürste mit Wildschweinborsten
blackbeards Kleine Bartbürste mit Wildschweinborsten

7,90

Zum Produkt
 

Kannst du das Formen deines Bartes außer mit Bartwichse und Bartbürste noch mit anderen Mitteln unterstützen?

Du ahnst: Eine rhetorische Frage, die hier nicht stünde, gäbe es nicht auch eine Antwort darauf. Als kleine Geheimwaffe kommt unbedingt ein Mini-Glätteisen in Frage. Sehr widerspenstige Bärte können damit wunderbar zur Räson gebracht werden. Und zwar in Vorbehandlung. Zähme deinen Bart mit diesem sehr nützlichen Instrument, bevor du ihn mit Bartwichse zur Vollendung führst. Mache das aber nicht unbedingt täglich, denn es könnte die Barthaare zu arg strapazieren und verwende Hitzeschutzspray.

Außerdem darf das Glätteisen nur an ganz saubere Bärte heran. Wären noch Reste anderer Bartpflegemittel enthalten, würden sie durch die Wärme nämlich anfangen zu brutzeln – und deine Barthaare gleich mit. Das Gleiche gilt, wenn du schon frische Bartwichse eingebracht hast. Für alle Pflegeprodukte und mechanischen Hilfsmittel gilt der Grundsatz der vorgeschriebenen Benutzung. Denn dann funktionieren sie genau, wie sie sollen. Also erst den Bart säubern und trocknen, dann Glätteisen einsetzen, am Schluss die Bartwichse folgen lassen.

Bartwichse 15ml
Proraso Bartwichse 15ml

9,95 - 15ml

Grundpreis: 66,33 / 100 ml

Zum Produkt
 

Hast du überschüssige Zeit und gerade die richtige Muße, mach deine Bartwichse doch auch mal selbst.

Überstunden sinnvoll abfeiern, indem du deine Küche zum Labor umfunktionierst. Was bei uns im Büro geht, das passt sicher auch bei dir zu Hause. Sei aber fertig, bevor die bessere Hälfte heim kommt, sonst gibt´s sicher Diskussionen. Die Zutatenliste ist überschaubar und alle Zutaten sind leicht zu beschaffen. Bienenwachs ist die wichtigste Grundlage, denn ihr Anteil macht den Härtegrad aus. Ihn kannst du durch Zugabe von Wollwachs (Lanolin) und Sheabutter beeinflussen.

Außerdem brauchst du noch ein oder zwei ätherische Öle für den Geruch und eventuell pflegende Trägeröle. Sie sind aber nicht zwingend notwendig, weil die Bartwichse ja eher hart sein soll und Trägeröle sie weicher machen. Dazu noch: Löffel, Glastiegel, Topf zum Erhitzen und kleine Dosen / Tiegel mit Schraubverschluss, um das Endprodukt abzufüllen. Wir dachten, es schadet nicht, deine Kreativität anzuregen. Eine genaue Anleitung und auch Rezepte findest du auf unserer Seite.

Bartwichse selbst machen

blackbeards geben dir das Zeug an die Hand, das du für den gepflegten Bart wirklich brauchst.

Brauchen Männer denn unbedingt Bartwichse? Wir sagen, frei nach Loriot: Bärtige Männer können auch ohne Bartwichse leben, aber es lohnt sich nicht. Bartwichse verhilft quasi jedem Bart, der über ein Drei Tage Exemplar hinausgeht, zu sicherer und fester Form. Verzweifle nicht, wenn die Masse nicht aus der Dose will. Lerne schnell, wie du sie entnimmst und benutze unterstützend deine multifunktionale Bartbürste zum perfekten Verteilen.

Willst du ganz sicher sein, ergänze die Formgebung durch ein Glätteisen. So steht garantiert nichts mehr schief im Gesicht, dein Bart jedenfalls nicht. Hast du Langeweile und möchtest deine Zeit nicht vergeuden, mach deine Bartwichse doch einfach selbst. Eine Anleitung findest du bei blackbeards – wie auch jede erdenkliche Bartwichse, die du dir nur wünschen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.