Rasierhobel

Rasierhobel: Gute Alternative zum Rasiermesser.

Klar, die Rasur mit einem Rasiermesser ist die Königsdisziplin der Nassrasur. Wenn du, aus welchen Gründen auch immer, zwar kein Rasiermesser verwenden, allerdings auch nicht auf die zahlreichen Vorzüge einer klassischen Nassrasur verzichten möchtest ist ein Rasierhobel das Rasur-Tool deiner Wahl. Rasiere die Konturen deines Bartes so genau, wie es dir sonst nur ein Rasiermesser ermöglicht. Für eine gepflegte Rasur und einen gepflegten Bart - und ein gepflegtes Selbstwertgefühl.

Artikel 1 bis 12 von 32 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Artikel 1 bis 12 von 32 gesamt

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Ein Rasierhobel hilft dir, gut in den Tag zu kommen. Das richtige Rasierwerkzeug ist das wichtigste Teil in deinem Sortiment. Noch nicht auf den Geschmack gekommen, erfährst du hier etwas über Vorzüge des Rasierhobels.

Kauf dir deinen Rasierhobel online.

 

Der Rasierhobel ist eine der lang erprobten und gut eingefahrenen Möglichkeiten, um dich zu rasieren. Wir möchten ihn nicht als konservativ bezeichnen, klassisch ist der treffende Begriff. Darin liegt die Botschaft verborgen, dass du dich auf ihn verlassen kannst und er hält was er dir verspricht: eine wirklich gründliche und saubere Rasur. Befolgst du alle mit einer Nassrasur verbundenen wichtigen Punkte, wie zum Beispiel eine gute Vorbehandlung – die sowieso bei jeder Art der Rasur erfolgen sollte – dann kann dir nichts Besseres passieren als der Hobel. Hast du dich einmal für ihn entschieden, wirst du ihn lieben. Und das sehr lange. Da der Hobel für viele Männer das Rasiertool ist, gibt es regelrechte Sammler unter ihnen. Der große Umfang an verschiedenen Rasierhobeln hat mit seiner langen Geschichte zu tun. Rasierhobel sind Kult. Allein die Art, wie die Klingen eingefasst werden können, hat etwas Faszinierendes. Vielleicht wirst auch du ein echter Fan der Nassrasur mit einem Rasierhobel, oder bist es bereits. Vergleiche verschiedene Typen und Systeme von Sicherheitsrasierern, lege dir noch einen fürs Wochenendhaus zu. Jedes Mal wirst du dich dann wieder freuen: „Ach ja … der.“ Solltest du schon mehr als einen haben, weißt du bereits, dass du keinen wegwerfen wirst. Ein Rasierhobel ist ein Männerspielzeug, das auch noch einen tieferen Sinn hat. Gibt´s was Besseres?

 
1

Gründlichkeit – beim Rasierhobel kaum zu überbieten.

Du hast es selbst in der Hand. Der Rasierhobel ist der klassische Nassrasierer. Als Einsteiger kann es ein paar Tage brauchen, bis du den Winkel richtig hältst, der sich beim Rasierhobel nicht von selbst, sondern durch die Haltung deiner Hand ergibt. Ist er gefunden, schneidet nichts schon beim ersten Zug so gut deine Barthaare wie dieses Instrument der Nassrasur. Es vermittelt dir schon durch seine Grundstruktur ein Gefühl von Souveränität. Häufig besteht der Rasierhobel komplett aus Metall. Allein dadurch liegt er sehr kompakt in deiner Hand und lässt sich entsprechend sicher führen. Alle anderen für einen Rasierhobel verwendeten Materialien stehen dem aber in nichts nach.

Eine gewisse Grundschwere wirkt sich auch auf den Schneidevorgang selbst aus, weil ein bestimmter Druck darüber von selbst entsteht. Schnell wirst du das richtige Fingerspitzengefühl raus haben, das für deine Haut und dein Gesicht – für das Entfernen deiner Haare optimal ist. Hast du genug Übung entwickelt, kannst du locker mit Vor- wie Rückhand rasieren. Achte aber auf Schmetterbälle – es ist dein Rasierer und der Court dein Gesicht.

2

Langlebig – robuster Grundaufbau, Doppelklingen sind günstig und halten und halten.

Das liegt nicht zuletzt, sondern auch ganz weit vorne, an den klassischen Rasierklingen. Sie haben eine lange Produktionsstrecke durchlaufen, um gehobene Qualität zu entfalten. Die Klingen deines Rasierhobels bestehen nicht einfach nur aus einem bestimmten Metall, sondern aus verschiedenen Stoffen. Durch mehrfache Erhitzungen und Schliff in einem bestimmten Winkel werden sie optimiert. Ihren Schnitt und ihre Langlebigkeit spürst du in deinem Gesicht. Und eine gewisse Robustheit, die du dem dünnen Ding erstmal gar nicht ansiehst, nicht wahr? Die Kombination ihrer verschiedenen Eigenschaften verleiht allein der Klinge ihre Effektivität und einen ganz bestimmten Symbolwert.

Einige härtere Bands wie etwa Rammstein oder Judas Priest haben sie schon als Motiv verwendet – warum wohl? Die Doppelseite einer Rasierklinge ergänzt die Gründlichkeit deines Rasierhobels. Es dauert lange, bis sich beide Seiten abgenutzt haben und du wechseln musst. Auf Rasierklingen trifft außerdem die seltene Eigenschaft zu, eine hohe Qualität aufzuweisen und im Vergleich günstig zu sein. Der Rasierhobel blickt mittlerweile auch auf eine lange Tradition zurück und erlebt bei deinem Morgenritual derzeit nicht seine erste Renaissance.

3

Vielfalt – Rasierhobel stehen für eine genaue Abstimmung von Vorliebe und Nutzen.

Die wirklich großen Unterschiede der verschiedenen Ausführungen stellen dich beim Rasierhobel vor eine regelrechte Qual der Wahl. Prüfe im Vorfeld genau, was dir an deinem Rasierhobel am wichtigsten ist. Du kannst nämlich davon ausgehen, dass du ihn lange haben wirst. Die Möglichkeiten manueller Einstellung erlauben eine perfekte Anpassung des Rasierwerkzeugs an dein Gesicht. Rasierst du nicht täglich, solltest du lieber einen Hobel mit offenem Kamm verwenden. Das ist der Part, der die Haut vor der Klinge sichern soll, damit der Schnitt nicht gefährlich werden kann.

Ein offener Kamm rasiert etwas schnittiger und eignet sich für dich, wenn du deinen Bart gewöhnlich nur alle paar Tage wegmachst oder einen starken Bartwuchs hast. Der geschlossene Kamm ist ein wenig sanfter und etwas hautverträglicher. Wenn du ein empfindlicher Hauttyp bist, würden wir dir lieber die Anwendung eines geschlossenen Kamms nahelegen. Auch Anfänger der Nassrasur mit einem Hobel sollten eher diese etwas entschärfte Variante verwenden. Aber keine Sorge, entschärft bedeutet hier nicht, dass die Klinge schlechter schneidet, der Kamm schützt nur die Haut besser.

4

Formschönheit – Rasierhobel sind ein optisches Highlight.

Gerade im Design haben die Rasierhobel noch einmal einen weiteren Punkt, mit dem sie wirklich toppen können. Es besteht hier eine recht breite Palette an Angeboten, die wir dir anbieten können. Praktische Vorteile und Nachteile lassen sich einteilen und Urteile über ein Für und Wider zu – beim Look musst du aber einfach selbst entscheiden, welcher Hobel dich am meisten anspricht. Wir haben Farbvielfalt unter unseren Modellen, unterschiedliche Längen, verschiedene Griffe und Oberflächenstrukturen. Ob aus Holz, Edelharz oder Metall, hell oder dunkel, hier sollte jeder seinen ganz individuellen Geschmack antreffen.

Wie schon an anderer Stelle erwähnt, sind Rasierhobel sehr nachhaltig gearbeitete und daher langlebige Produkte für die Rasur. Wenn du hier nämlich nicht selbst und nur für dich aussuchst, sondern der Hobel für jemand anderen sein soll: Es kann ein wichtiger Faktor sein, ein paar kleine Vorlieben des Beschenkten auszuloten. Der hat das Ding wahrscheinlich ziemlich lange. Damit er auch wirklich die Freude daran hat, solltest du wissen, ob der Griff glatt, etwas geriffelt, gewölbt oder gleichmäßig und zylinderförmig sein sollte.

Rasierhobel online kaufen im Rasur-Shop von blackbeards.

Als Fans gepflegter Bärte sind wir starke Verfechter der Nassrasur, ein gepflegter Bart – unabhängig vom Bartstil – hat eine saubere Kontur. Wer das Ritual der Nassrasur mit einem Rasierhobel nach einiger Übung beherrscht, wird auf die Rasur mit dem Hobel nicht mehr verzichten wollen. Im Rasur-Onlineshop von blackbeards findest du eine tolle Auswahl an Rasierhobel, die aus gutem Grund Sicherheitsrasierer genannt werden. Stöbere ruhig ein bisschen in der Kategorie Rasierhobel und stelle uns deine Fragen zu den Rasierhobeln, wenn du magst.