Moustache Hype – Nichts geht mehr ohne Schnurrbart.

Jeder will ihn haben – den Schnurrbart! Doch woher kommt dieser Trend eigentlich? Angefangen hat es mit den inzwischen kultigen „Life is a Joke“ T-Shirts von Eleven Paris. Hier zeigen sich selbstironisch Stars wie Rihanna, Charlie Sheen oder Modekönig Karl Lagerfeld mit Fake-Moustache. Ganz ehrlich: Cooler geht’s fast nicht!

Seitdem will jeder Moustache haben. Egal ob als Schmuck, auf Shirts, Taschen, Schuhen oder Alltagsgegenständen - Frauen und Männer wollen Moustache tragen. Die Männerwelt hat hier aber noch ein Ass im Ärmel: Einfach den kultigen Moustache wachsen lassen.

Viele berühmte Persönlichkeiten haben es schon vorgemacht. Doch wer traut sich dem Trend zu folgen? Zeigt uns eure Moustache´s und schickt euer Bild an galerie@blackbeards.de.

 
Teilen:

Mike Seebauer ein Autor von blackbeards

Mike Seebauer

Mike ist Gründer von blackbeards und beschäftigt sich seit Langem mit den Themen Bart und Bartpflege. Er selbst ist überzeugter Träger eines Vollbartes. Im Dienste der Bartpflege-Wissenschaft testet er immer wieder Produkte aus dem blackbeards-Shop am eigenen Bart und teilt seine Erfahrungen hier im Blog.

Hinterlasse eine Antwort
← vorheriger Beitrag nächster Beitrag →